Kämmerer (m/w/d) für das Amt Biesenthal-Barnim gesucht

Stellenanzeige

Das Amt Biesenthal-Barnim sucht zur schnellstmöglichen Besetzung einen

Kämmerer (m/w/d)

 

Das Amt Biesenthal-Barnim als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist die Verwaltung für fünf Gemeinden und der Stadt Biesenthal. Weiterhin wird auch der Schulverband Sydow hier verwaltet. Derzeit sind in der Verwaltung des Amtes Biesenthal-Barnim 52 Beschäftigte tätig.

Dem Amt Biesenthal-Barnim als größtes Amt im Land Brandenburg gehören die Stadt Biesenthal mit dem Ortsteil Danewitz, die Gemeinde Melchow mit dem Ortsteil Schönholz, die Gemeinde Sydower Fließ mit den Ortsteilen Grüntal und Tempelfelde, die Gemeinde Breydin mit den Ortsteilen Trampe und Tuchen-Klobbicke, die Gemeinde Rüdnitz und die Gemeinde Marienwerder mit den Ortsteilen Marienwerder, Ruhlsdorf und Sophienstädt an. Der Amtsbereich erstreckt sich über eine Fläche von ca. 20.000 ha. Rund 13.000 Einwohner haben hier ein Zuhause.

Die ländlich geprägten, attraktiven, aufstrebenden amtsangehörigen Gemeinden / die Stadt Biesenthal verfügen über Einrichtungen der Daseinsfürsorge (wie z. B.  Kitas, Grundschulen, Horte, Allgemeinärzte, Zahnarzt, Apotheken, Gastronomie, Lebensmittel-Discounter, Handwerksbetriebe, mittelständische Betriebe, Anbindung an den ÖPNV) und somit über eine familienfreundliche Infrastruktur. Weiterführende Schulen befinden sich in den angrenzenden Städten Bernau und Eberswalde sowie der Gemeinde Wandlitz.

In unseren amtsangehörigen Gemeinden kann man „Wohnen, Leben, Arbeiten und sich Wohlfühlen“!

 

Wir bieten eine Tätigkeit, die abwechslungsreich, sehr vielseitig und interessant ist:

  • Leitung der Finanzverwaltung mit 9 Mitarbeitern
  • hierzu gehören die Bereiche: Kasse, Vollstreckung, Kämmerei, Steuern, Umsatzsteuer, Beiträge, Hül
  • Haushaltsplanung, Haushaltsvollzug und – überwachung, Controlling, Jahresrechnungen
  • Vorbereitung der Investitionsplanungen sowie der Darlehens- und Kassenkreditaufnahmen,
  • Angelegenheiten der allgemeinen Finanzwirtschaft und finanzwirtschaftlicher Grundsatzfragen
  • Teilnahme an Sitzungen des Amtsausschusses, der Gemeindevertretungen, der Stadtverordnetenversammlung, des Schulverbandes und den Fachausschüssen

 

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit, die Kompetenz fordert:

  • Sie sind zuständig für die Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Sie verantworten die effiziente und effektive Gestaltung der mitarbeitermotivierenden Prozesse innerhalb der Finanzverwaltung
  • Sie sorgen mit Ihrem Expertenwissen im Bereich Finanzen, Betriebswirtschaft und im Kaufmännischen für eine wirtschaftliche und zukunftsfähige Weiterentwicklung der amtsangehörigen Gemeinden / der Stadt Biesenthal / des Schulverbandes

 

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit, die ihren Teil zu einer hohen Lebensqualität beiträgt:

  • interessante, abwechslungsreiche, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Leitungsposition
  • unbefristete Vollzeitstelle
  • Freude und Erfüllung im Beruf durch wertgeschätzte Arbeit
  • Vereinbarkeit von Berufstätigkeit, Freizeit und Familie durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD (VKA), abhängig von der Qualifikation und der beruflichen Erfahrung in Entgeltgruppe 11
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter, die Sie vom ersten Tag einbinden und unterstützen
  • bei der Bewältigung dieser umfangreichen und herausfordernden Aufgaben stehen ihnen die Mitarbeiter sowie die Fachbereichsleitung tatkräftig zur Seite

 

Wir bieten Ihnen eine Tätigkeit, die Ihr Profil zur Entfaltung bringt:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Diplom-Finanzwirt/in, Diplom-Verwaltungswirt/in; alternativ eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt, Steuerfachwirt/ Bilanzbuchhalter,
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzesgrundlagen (u.a. BbgKVerf, KomHKV),
  • Sie können umfassende Kenntnisse in der Anlagenbuchhaltung und doppischen Haushaltsführung aufweisen
  • Sie verfügen über sehr gute Bilanz- und Buchhaltungsgrundsätze,
  • Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge,
  • Führerschein Klasse B (privater Pkw zur dienstlichen Nutzung).

 

Sie sind neugierig geworden und fühlen sich von uns und unserem Stellenangebot angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der Anforderungen).

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 22.12.2023, 9:00 Uhr an:

Amt Biesenthal-Barnim

Berliner Straße 1

16359 Biesenthal

Kennwort: „Kämmerer“

oder digital als PDF per E-Mail an: bewerbung@amt-biesenthal-barnim.de.

 

Hinweis:

Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der Beschlüsse des Amtsausschusses des Amtes Biesenthal-Barnim.

Nur aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingehende Bewerbungen bleiben unberücksichtigt.

Reise- und sonstige Bewerbungskosten werden nicht übernommen. Voraussetzung für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen ist die Beifügung eines adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlags.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen.

Das Amt Biesenthal-Barnim wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und selbstverständlich die Regelungen des Datenschutzgesetzes einhalten.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content