Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Freitag: nach einem sonnigen Start örtlich wolkig bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

LOK Bernau: Revanche gegen OrangeAcademy im Playoff-Rennen am Freitag

Heimspiel am Freitag um 19.30

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Am morgigen Freitag, dem 19. April 2024, steht das zweite Play-off-Spiel der LOK Bernau gegen die OrangeAcademy Ulm in der Erich-Wünsch-Halle an.

Nach dem ersten Play-off-Spiel in Ulm, das mit einer bitteren Niederlage für Bernau endete, ist die Spannung für das kommende Spiel hoch.

Im ersten Spiel zeigte LOK Bernau eine solide Leistung und konnte trotz anfänglicher Schwierigkeiten eine Führung aufbauen. Trainer Davide Bottinelli lobte die geschlossene Teamleistung und betonte die harte Arbeit und Entschlossenheit der Jungs. Eine solche Leidenschaft kam gerade rechtzeitig zum Start der Play-offs. Allerdings konnte Bernau den Vorsprung im letzten Viertel nicht halten, was letztlich zur entscheidenden Wende und zum Sieg der Ulmer führte.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Für das kommende Spiel betont Bottinelli: „In Spiel 1 haben wir 35. Minuten lang unsere beste Leistung der Saison gezeigt und haben vieles richtig in der Offensive sowie der Defensive gemacht. Daran gilt es, sich zu orientieren. Dennoch müssen wir unbedingt diesen Fokus auf die kompletten 40 Minuten als Team strecken und diszipliniert die taktischen Details umsetzen. Die mentale Komponente wird, wie im Spiel 1, entscheidend sein. Wir werden alles unternehmen, um eine tolle Show für unsere Fans zu liefern und in den Play-offs zu bleiben.“

Wie die LOK im ersten Spiel bitter feststellen musste, ist die OrangeAcademy Ulm bekannt für ihr junges und talentiertes Team. Sie präsentieren einen schnellen und intensiven Spielstil, der von vielen 1-gegen-1-Aktionen geprägt ist und auf einer starken Defensivleistung basiert. So konnten innerhalb weniger Minuten im ersten Spiel mehrere And-Ones verwandelt werden, die den Ausgleich und die Führung den Ulmern bescherte. Die Spieler sind ebenso gefährlich von der Dreierlinie und nutzen ihre Größe und Länge, um Abschlüsse in der Zone zu erschweren. Aus den Erfahrungen gilt es nun zu lernen und am Freitag gewinnbringend umzusetzen.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Das zweite Play-off-Spiel wird entscheidend für die Zukunft beider Teams in den Play-offs sein. Ein Sieg für Bernau würde die Serie ausgleichen und ihre Chancen auf ein Weiterkommen in den Play-offs erhöhen. Eine Niederlage auf der anderen Seite bedeutet das Aus der Bernauer im Playoffkampf.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir momentan das Crowdfunding Projekt “Mädchenpower” am Laufen haben und in der Halle noch einmal ein Spendenaufruf kommt. Deswegen aufgeladene Handys mitbringen oder jetzt schon unter http://www.refr.de/maedchenpower spenden.

Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel und hoffen auf die Unterstützung unserer Fans. – Lasst uns die LOK-Hölle zum Beben bringen und die Serie ausgleichen.

Wichtige Informationen und Links zum Spieltag:

📅 Freitag, 19.04.24
🕖 Spielbeginn: 19:30 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)
📍 Ort: Erich Wünsch Halle, Bernau
🎟️ Tickets gibt’s hier: https://refr.de/tickets
📰 Spieltagsheft – https://refr.de/heft
🎥 Livestream: YouTube – https://www.youtube.com/@Lok_Bernau/featured

👥 Crowdfunding – http://www.refr.de/maedchenpower 

Ein Vorbericht zum Spiel von LOK Bernau. Titelgrafik: LOK Bernau.

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content