Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Pfingstsonntag: Anfangs sonnig, später wolkiger und örtlich etwas Regen möglich bei bis zu 21 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Baum des Jahres zum Tag des Baumes in Bernau gepflanzt

Baum des Jahres 2024

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Am heutigen Mittwoch begehen wir den internationalen „Tag des Baumes“. An diesem soll die Bedeutung der Bäume und des Waldes für den Menschen im Bewusstsein gehalten werden halten.

Symbolisch für die Stadt Bernau hat Bürgermeister André Stahl heute eine Echte Mehlbeere, lateinisch Sorbus Aria, an der Werner-von-Siemens-Straße gepflanzt. Unterstützt wurde er beim Herstellen der endgültigen Standfestigkeit des 6 Meter großen Exemplars von Ivonne Bartaune, Sachgebietsleiterin Grünunterhaltung der Stadt.

Die Echte Mehlbeere ist der Baum des Jahres 2024. Damit soll insbesondere seine Bedeutung als klimafester Stadt-, Park- und Alleenbaum hervorgehoben werden. Mit der leuchtend goldenen Herbstfärbung, den markanten Früchten und der Fähigkeit, aufgrund des tiefen Wurzelwerks auch längere Trockenperioden zu ertragen, wird diese Baumart auf der Liste der Zukunftsbäume für die Stadt aufgeführt.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Zum Hintergrund: Der internationale Tag des Baumes wird jedes Jahr am 25. April begangen und soll die Bedeutung der Bäume und des Waldes für die Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. Der Tag hat eine Tradition, die in den USA bis ins Jahr 1872 zurückgeht. 1951 wurde er von den Vereinten Nationen als Internationaler Tag des Baumes festgelegt.

In Deutschland wurde er erstmals 1952 begangen. Bundespräsident Theodor Heuss und der Präsident der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Bundesminister Robert Lehr, pflanzten damals im Bonner Hofgarten einen Ahorn-Baum.

Eine Information der Stadt Bernau.

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content