Redaktion Bernau LIVE

BarnimBauarbeitenBernauNachrichtenRüdnitzVerkehr

Vollsperrung der L200 – Bernau und Rüdnitz wird heute aufgehoben!

Sperrung wird auf verschoben auf den 31.07 und 01.08.2017

Bernau (Rüdnitz): Auf Grund der vorausgesagten Witterungslage (lang anhaltender Regen), müssen die Bauarbeiten auf der L200 unterbrochen werden.

Die Sperrung wird somit heute am 24.07.2017 nach Beendigung der Bauarbeiten, gegen 19:00 Uhr, wieder aufgehoben. Durch die unbeständige Wetterlage für die restliche Woche, werden die Arbeiten am Montag 31.07.2017 fortgeführt und die Vollsperrung wieder aktiviert.

Anzeige

Der Landesbetrieb Straßenwesen führt an der L 200 im oben genannten Bereich eine Oberflächenbehandlung durch. (wir berichteten – alle Infos)

Zu diesem Zweck wird der Abschnitt ab Ortsausgang Bernau bis Ortseingang Rüdnitz zur Durchführung der Bauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung wird über Ladeburg – Lanke – Biesenthal wieder zur  L 200 nach Eberswalde bzw. in der Gegenrichtung nach Bernau geführt.

Wir bitten um Beachtung der geänderten Verkehrsführung, und um Einhaltung der ausgewiesenen Umleitung, so Marek Breternitz, Leiter der Straßenmeisterei Biesenthal.

Wir haben heute Vormittag über die Baustelle berichtet und waren vor Ort.

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Bahnhofs-Passage Bernau - Verkaufsoffener Sonntag
Tags

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vollsperrung der L200 – Bernau und Rüdnitz wird heute aufgehoben!"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Lothar
Gast

Sanierung g ist wichtig. Ñoch wichtiger wäre e Sanierung der Strasser nach Danewitz

wpDiscuz

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: