Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Freitag: nach einem sonnigen Start örtlich wolkig bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Telekom startet Glasfaserausbau in Bernau – Beginn war in Ladeburg

710 Kilometer Glasfaser bis Ende 2024

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Mit einem feierlichen Spatenstich wurde am heutigen Dienstagvormittag der geplante Glasfaserausbau in Bernau bei Berlin begonnen.

Wie die Telekom informiert, sollen erste Anschlüsse schon in wenigen Wochen bereitstehen und in Kürze könnten 7.900 Haushalte und 900 Unternehmen das Glasfasernetz der Telekom nutzen. Bis zum Ende des Jahres 2024 möchte die Telekom 710 Kilometer Glasfaser nebst 65 Verteiler in Bernau errichten. Den Anfang machte am 7. Mai der Bernauer Ortsteil Ladeburg.

Beim heutigen Spatenstich zeigten sich Ortsvorsteher Jens Thaute und Bernaus Bürgermeister André Stahl optimistisch und begrüßten das greifbare Vorhaben der Telekom.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Jens Thaute, Ortsvorsteher aus Ladeburg, sieht die Entwicklung dieses Vorhaben sehr positiv: „Das Thema Glasfaser beschäftigt die Menschen in Ladeburg seit mehreren Jahren und der Ladeburger Ortsbeirat hat sich in der Vergangenheit intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt. Glasfaser ist für unsere neue digitale Gesellschaft das Fundament und wird die Attraktivität unseres Ortsteils noch mehr bestärken. Gerade im Zeitalter neuer Arbeitszeitverlagerungen, wie Homeoffice, ist dies ein wichtiger Schritt für eine moderne Zukunft Ladeburgs.“

„Ich freue mich über jede Verbesserung, die für die Bürgerinnen und Bürger zu einer leistungsfähigeren Infrastruktur führen. Dazu gehört heute mehr denn je ein leistungsfähiges Internet. Durch den Ausbaustart im Ortsteil Ladeburg erhalten die Anwohnerinnen und Anwohner des Ortsteils diese Verbesserung in naher Zukunft“, so Bernaus Bürgermeister André Stahl.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Ein Glasfaseranschluss bietet viele Vorteile

Das neue Netz ermöglicht hohe Bandbreiten bis 1 Gbit/s (Gigabit pro Sekunde). Damit haben Kunden einen superschnellen Anschluss für digitales Lernen und Arbeiten, Streaming und Gaming, alles gleichzeitig. Glasfaser ermöglicht die zuverlässigste und schnellste Verbindung im Vergleich zu anderen Übertragungswegen. Glasfaser steigert den Wert der Immobilie. Außerdem ist Glasfaser gut fürs Klima, weil weniger Energie verbraucht wird als im bestehenden Kupfernetz.

„Der Glasfaserausbau ist unerlässlich für die Digitalisierung, da er zuverlässige und schnelle Internetverbindungen ermöglicht. Ohne eine solide Infrastruktur aus Glasfasern bleiben viele Möglichkeiten der digitalen Entwicklung ungenutzt.“, sagt Carim Seigel Ressortleiter Brandenburg der Telekom.

„Wer einen kostenfreien Hausanschluss zum Glasfasernetz haben möchte, muss jetzt einen Glasfasertarif buchen und mit der Telekom Kontakt aufnehmen. Nur so erspart man sich und den Nachbarn, dass später noch einmal die Straße geöffnet werden muss. Außerdem werden dann 799,95 € Anschlussgebühr fällig.“ Beim Ausbau arbeiten die Stadt Bernau und die Telekom eng zusammen. Transparenz und professionelles Baustellenmanagement sind dabei oberstes Gebot. Um die Beeinträchtigungen für die Anwohnerinnen und Anwohner so gering wie möglich zu halten, wird in einzelnen Bauabschnitten vorgegangen.

Telekom startet Glasfaserausbau in Bernau - Beginn war in Ladeburg

Was jetzt wichtig ist

Der Glasfaseranschluss kommt nicht von allein ins Haus. Immobilienbesitzer müssen einen Glasfaser-Tarif buchen und ihre Zustimmung geben. Dann wird das Haus kostenfrei angeschlossen. Wer zur Miete wohnt, muss lediglich einen Glasfaser-Tarif buchen: www.telekom.de/glasfaser. Die Telekom kümmert sich um die Absprache mit dem Eigentümer.

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom:

Telekom Shop Bernau, Börnicker Chaussee 1, 16321 Bernau

  • www.telekom.de/glasfaser
  • Neukund*innen: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kund*innen: 0800 330 1000 (kostenfrei)

Für Unternehmen aus Bernau bei Berlin

  • Hotline (kostenfrei): 0800 33 01300
  • Webseite: www.telekom.de/vollglas

Darüber hinaus wird vom 11.06. bis zum 15.06.2024 jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr ein Infomobil am EDEKA Center Bernau in der Börnicker Chaussee 1, 16321 Bernau bei Berlin, stehen, so die Telekom.

Einen Infoabend zum Glasfaserausbau veranstaltet der Ladeburger Ortsbeirat am 22. Mai 2024. Hier sollen alle Fragen rund um den Glasfaseranschluss beantwortet werden. Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen. Beginn ist um 18:00h im Feuerwehrgerätehaus der Ladeburger Feuerwehr.

 

Verwendete Quellen: Telekom / Stadt Bernau bei Berlin / Ortsbeirat Ladeburg.

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content