Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Viel Sonne und hochsommerliche Temperaturen von bis zu 34 Grad

Weiter hohe Corona-Zahlen – Impfzentren in Brandenburg benannt

Aktueller Stand

Bernau / Barnim: Auch wenn wir uns die Woche über mit täglichen Corona-Zahlen und Meldungen zurückgehalten haben, wollen wir kurz vorm Wochenende einen Blick auf den aktuellen Stand werfen.

Wie bereits in dieser Woche verkündet wurde, soll der derzeitige Teil-Lockdown nunmehr bis zum 10. Januar 2021 andauern. Für viele scheint dies ungerechtfertigt, zumal wir bereits seit einigen Wochen mit der Eindämmungsverordnung leben. Allerdings kann man bei den derzeitigen Infektionszahlen kaum von Besserung oder nennenswerten Rückgang sprechen.

Vergleicht man die Zahlen zum Beispiel vom 3. November 2020 mit den Zahlen vom 03. Dezember, so liegen die jetzigen aktuell sehr viel höher. Um Euch den ganzen Zahlensalat zu ersparen, wollen wir uns am Inzidenz-Wert orientieren. Die kompletten Zahlen verlinken wir Euch.

Anzeige WOBAU Bernau
  • Inzidenz-Wert in Brandenburg am 03. November 2020: 81,2 Link
  • Inzidenz-Wert in Brandenburg am 03. Dezember 2020: 132,3 Link
  • Inzidenz-Wert Landkreis Barnim am 03. November 2020: 93,0 Link
  • Inzidenz-Wert Landkreis Barnim am 03. Dezember 2020 107,4 Link

Deutschlandweit hat das RKI am heutigen Freitag + 23.449 Neuinfektion zum Vortag gemeldet. Diese Zahlen sind ähnlich mit denen der vergangenen Freitage und liegen auf sehr hohem Niveau. Wie wir sehen, ist kaum eine Veränderung wahrnehmbar.

Während die Zahlen trotz umfangreicher Eindämmungsmaßnahmen hoch bleiben, hofft die Landes- und Bundesregierung auf einen Impfstoff. Hierzu überschlugen sich in den vergangenen Tagen die Meldungen über entsprechende Zulassungen und alle setzten auf die Corona-Impfstrategie.

Am heutigen Freitag haben sich das Brandenburger Gesundheitsministerium und die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden, auf geplante Corona-Impfzentren im Land Brandenburg vereinbart.

Nach Angaben des Landes Brandenburg, soll der Aufbau von Impfzentren in drei Schritten erfolgen: Noch im Dezember sollen in der ersten Aufbau-Stufe die ersten beiden Impfzentren in Potsdam und Cottbus errichtet werden. In der zweiten Stufe sollen im Laufe des ersten Quartals 2021 acht weitere Impfzentren in Kyritz, Oranienburg, Prenzlau, Eberswalde, Frankfurt (Oder), Elsterwerda, Luckenwalde und Brandenburg an der Havel errichtet werden. Eine mögliche dritte Stufe werde noch geprüft. Bernau ist nach heutigem Stand hier nicht aufgeführt. Allerdings ist nach unserer Info davon auszugehen, dass es unter Umständen auch in Bernau die Möglichkeit geben wird, sich impfen zu lassen. Dies zumindest haben wir aus verlässlichen Quellen erfahren.

Zusätzlich zu den Impfzentren sollen zum Beispiel nicht mobile Personen der vulnerablen Gruppen durch mobile Impfteams geimpft werden. Abhängig von der Verfügbarkeit der Impfstoffe wird zu einem späteren Zeitpunkt eine Übernahme der Impfungen durch die Strukturen der niedergelassenen Ärzte angestrebt, so das Land Brandenburg.

Auf Grundlage der Empfehlung der Ständigen Impfkommission werde festgelegt, in welcher Reihenfolge Impfungen stattfinden sollen. Die Impfungen sollen auf freiwillige Basis erfolgen. Allerdings zeichnet sich schon jetzt ab, dass eine Impfung unter Umständen doch zur Pflicht werden kann. Zum Beispiel dann, wenn man eventuell verreisen möchte oder sich in den Flieger setzt.

Es bleibt abzuwarten wie sich die kommenden Tage und Wochen entwickeln werden. Bis dahin sollten wir bestmöglich Rücksicht aufeinander nehmen, Kontakte vermeiden und uns an die vorgegebenen Hygiene-Bestimmungen halten. Bleibt gesund und unterstützt Eure regionalen Händler und Gastronomen. Corona Bernau Impfzentrum Bernau

Verwendete Quellen: Robert-Koch-Institut, Land Brandenburg, Bundesregierung, Landkreis Barnim

Corona-Zahlen im Überblick

Kürzliche Beiträge

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"