Leitung Akademie 2. Lebenshälfte Nord (w/m/d) in Eberswalde

Stellenanzeige

Für die Leitung unseres Geschäftsbereiches Nord am Arbeitsort Eberswalde und die Entwicklung, Begleitung und Durchführung regionaler und landesweiter Projekte rund um das Thema „Alter“ suchen wir ab sofort mit einer Wochenarbeitszeit von 35 Stunden eine/n

Leitung Akademie 2. Lebenshälfte Nord (w/m/d)

 

Die landesweit tätige Akademie 2. Lebenshälfte, die vor fast 30 Jahren als Initiative Betroffener entstanden ist, bietet unter dem Motto LERNEN – ENGAGIEREN – WANDEL GESTALTEN vielfältige Lern- und Engagementmöglichkeiten für Menschen in der zweiten Lebenshälfte und beteiligt sich mit innovativen Projekten an der Lösung neuer Herausforderungen des demografischen Wandels.

 

Das Aufgabengebiet:

  • Sie verantworten den Erhalt sowie die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Geschäftsbereiches Nord, der zurzeit an den Standorten Eberswalde und Schwedt Angebote für Ältere unterbreitet.
  • Sie leiten ein Team engagierter haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter:innen und begleiten inhaltlich die Weiterentwicklung der Akademie-Angebote und das Gewinnen neuer Zielgruppen.
  • Sie sichern die Finanzierung des Geschäftsbereiches durch enge Zusammenarbeit mit Förderern aus Kommunen, dem Land Brandenburg und anderen Partnern.
  • Sie übernehmen die Leitung bzw. Begleitung laufender Projekte und verantworten die Entwicklung neuer Projektanträge rund um das Thema „Alter“.
  • Sie vertreten die Positionen des Vereins in regionalen und landesweiten Netzwerken.

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie möchten sich für die Nutzung und Weiterentwicklung der Kompetenzen älterer Menschen und ihre Integration in die Gesellschaft engagieren.
  • Sie verfügen über einschlägige Abschlüsse (Studium im Bereich Pädagogik, Sozialwissenschaft, Kommunikationswissenschaft o.ä.)
  • Sie können Erfahrungen im pädagogischen Bereich (Konzeptentwicklung, Bildungsorganisation) sowie im Bereich Projektentwicklung und –management nachweisen.
  • Sie haben Führungskompetenz und sind in der Lage, das Potenzial haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeiter:innen sowie von Dozent:innen zu nutzen und weiterzuentwickeln.
  • Sie sind in der Lage, Visionen zu entwickeln und komplexe Prozesse gemeinsam mit dem Vorstand und der Geschäftsbereichsleitung Süd zu gestalten.
  • Sie sind interessiert und in der Lage, die Digitalisierungsprozesse in der Bildung und im Unternehmen voranzubringen.
  • Sie sind mobil, um die landesweite Tätigkeit der Akademie zu sichern.
  • Sie teilen die Werte unseres Vereins.

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine sinnstiftende anspruchsvolle Tätigkeit in einem Team engagierter Mitarbeiter:innen und Partner:innen.
  • Die Möglichkeit, einen in der Region Nord regional gut verankerten und anerkannten Geschäftsbereich zu leiten und zu gestalten.
  • Fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einen schönen und modernen Arbeitsplatz mit eigenem Büro im Bürgerbildungszentrum Eberswalde.

 

Kontakt:

Der Umwelt zuliebe bitten wir Sie, Ihre aussagekräftige Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an

Marion Köstler

koestler@lebenshaelfte.de

zu senden.

Für Nachfragen steht Ihnen folgender Kontakt zur Verfügung: 03334 8187510.

 

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content