Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Mix aus Sonne und Wolken, gelegentlich etwas Regen möglich bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Stadt Bernau informiert über umgesetzte Projekte zum Bürgerhaushalt

Vorbereitungen für 2025 laufen bereits

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Wie bereits in den Jahren zuvor konnten Bernauer Bürgerinnen und Bürger ihre Vorschläge zum Bürgerhaushalt 2024 abgeben.

Mit dem Bürgerhaushalt in Höhe von 100.000 Euro haben alle Bernauer die Möglichkeit zu entscheiden, was mit dem Geld passieren,- bzw. wofür es eingesetzt werden soll. Vorschläge sind daher gefragt und wichtig! In einer kleinen Zwischenbilanz informiert die Stadt Bernau über die aktuelle Umsetzung der Bürgerwünsche:

19 Projekte wurden im vergangenen Jahr im Rahmen des Bürgerhaushaltes für 2024 bestätigt. Schritt für Schritt werden diese Vorschläge durch die entsprechenden Fachämter der Stadtverwaltung Bernau umgesetzt. Die Jugendeinrichtungen der Stadt zum Beispiel werden jetzt mit Menstruationsprodukten versorgt. Diesen Bürgerhaushaltsvorschlag setzt gerade das Gebäudemanagement der Stadt um.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

In den Jugendeinrichtungen werden in den nächsten Tagen farbenfrohe Behälter für die Produkte angebracht und auch befüllt. „Wir versorgen die Jugendeinrichtungen mit den Halterungen und mit einer Grundausstattung an Hygieneprodukten. Bei weiterem Bedarf erfolgt das Nachbefüllen“, erklärt Kathrin Klee, Leiterin des städtischen Gebäudemanagements.

Auch den Vorschlag, die Beleuchtung in der Jahnsporthalle auf LED umzustellen, konnte das Fachamt bereits umsetzen. Der Vorschlag der Wanduhr für die Turnhalle ist ebenfalls in Arbeit.

Im Bernauer Ortsteil Börnicke wurde soeben der Bürgerhaushaltsvorschlag Nummer 32 umgesetzt. Eine originale Telefonzelle „Magenta“ der Telekom wurde von der Schlosserfirma Basic Constructions ausgebaut und steht nun an der Kreuzung Chausseestraße/Ecke Ernst-Thälmann-Straße. „Gemeinsam mit dem Ortsvorsteher Matthias Jitschin haben wir uns auf diesen Standort verständigt“, so Bauamtsmitarbeiter Jörn Seelig. Auch die Bücherzellen für Waldfrieden und Eichwerder sind in Arbeit und werden in den nächsten Wochen geliefert.

„Für die Umsetzung der bestätigten Bürgerhaushaltsvorschläge hat die Verwaltung das Haushaltsjahr über Zeit. Natürlich sind alle daran interessiert, die Vorschläge schnellstmöglich zu realisieren“, erklärt Lene Baroness von König aus dem Finanzdezernat, die für die Organisation und Umsetzung des Bürgerhaushaltes zuständig ist. Denn während die bestätigten Projekte des Bürgerhaushaltes 2024 gerade nach und nach umgesetzt werden, laufen bereits die Vorbereitungen für das Beteiligungsprojekt 2025 auf Hochtouren.

Für den 13. Bürgerhaushalt Bernaus sind bereits die Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern gesammelt und werden gerade von der Verwaltung auf ihre Umsetzung geprüft, so die Stadt Bernau.

Ihr könnt Euch hier beteiligen: https://www.bernau.de/de/rathaus-service/aktuelles/stadtnachrichten/artikel-beteiligung-am-buergerhaushalt-2025-ab-sofort-moeglich.html.

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content