Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

WOBAU und Bürgermeister übergaben Wohnung an 9-köpfige Familie

WOBAU BernauWOBAU Bernau: Eine schöne Überraschung für Familie Blumberg aus Bernau. Diese konnte soeben ihre neue Wohnung in der Sonnenallee übernehmen.
An sich etwas alltägliches, wenn da nicht 7 Kinder zwischen 8 und 13 Jahren wären und der Wohnungsleerstand in Bernau bei unter einem Prozent liegen würde. Um die Familie aus ihrer jetzigen engen Wohnsituation zu befreien, entschloss sich die WOBAU Bernau, 2 Wohnungen zusammenzulegen und entsprechend umzubauen.
So entstand nach ca. 1,5 Jahren Wartezeit und 3-monatigem Umbau ein knapp 130 qm grosses Domizil für die Bernauer Großfamilie. In sieben Zimmern sollen nun Eltern und Kinder ihren Platz und etwas Freiraum finden.
Mit Unterstützung der Stadt Bernau soll noch vor Weihnachten in die neue Wohnung eingezogen werden. Zudem überreichte und beglückwünschte Bürgermeister André Stahl die Familie zu ihrem neuen Zuhause mit einem Blumenstrauß. Von WOBAU Geschäftsführerin Antje Mittenzwei gab es ein symbolisches Glücks-Hufeisen und für die Kinder viel weihnachtliche Schokolade.
Die städtische WOBAU ist mit ca. 4.300 Wohnungen der größte Anbieter in Bernau. Der Leerstand bei den Wohnungen beträgt aktuell nur rund ein Prozent. Gerade größere Familien müssen mitunter leider längere Zeit warten, bis sie eine geeignete Wohnung bei der WOBAU finden.
Fotos: Bernau LIVE
IMG_7783 IMG_7793
 
#Wohnung #Bernau #Bernau_Süd #Barnim #Familie #Nachrichten #BernauLIVE

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: