Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Übersicht zahlreicher Baustellen in- und um Bernau. Beitrag
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur letzten Eindämmungsverordnung ab 26. Mai – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 18 – 21 Grad

WOBAU Bernau als verlässlicher Partner für Wohn- und Gewerbemieter

Info der WOBAU Bernau

Bernau (Barnim): Die Wohnungs- und Baugesellschaft mbH Bernau möchte auch in schwierigen Zeiten der Corona-Krise ihren Wohnungs- und Gewerbemieter/-innen ein verlässlicher Partner sein.

Wir werden auch in dieser Zeit mit unseren Mietern nach gemeinsamen Lösungen suchen, damit wir die Folgen der Corona-Epidemie lösen. Als kommunales Unternehmen nimmt die WOBAU auch in Krisenzeiten soziale Verantwortung wahr. Niemand ist in dieser Situation allein. Die Geschäftsführung der WOBAU bittet alle Betroffenen aktiv auf uns zuzukommen.

Wir sind für alle unsere Mieter weiterhin erreichbar. Der Firmensitz steht für einen Besuch zwar nicht mehr zur Verfügung aber unsere Mitarbeiter sind im Haus und können von unseren Mietern per mail oder Telefon kontaktiert werden.

Auch jetzt werden wir Sie alle mit dem standardisierten Mahnverfahren über Mietrückstände informieren. Weitere Maßnahmen bei Mietaußenständen werden aber ab April bis auf weiteres ausgesetzt. Grundlage für den Umgang mit Forderungen von Seiten der WOBAU wird eine Einzelfallklärung sein. Nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf. Wir bitten Sie alle Möglichkeiten der Refinanzierung, die jetzt von staatlicher Seite angeboten werden, zu nutzen.

Die Wohnungs- und Baugesellschaft mbH Bernau ist auch von der Corona-Krise betroffen. Fehlende Zahlungseingänge können auch für uns zu Problemen führen. Unser Unternehmen braucht auch in diesen schwierigen Zeiten die Mieten, um die laufenden Kosten zu decken. Die WOBAU benötigt die Mieteinnahmen für Zins- und Tilgungsleisten an die Banken und für Zahlungen an Handwerksunternehmen, die Reparaturen in den Wohnungen vorgenommen haben und diese weiterhin vornehmen. Für diese Firmen möchte die WOBAU auch jetzt ein verlässlicher Partner sein. Nicht zuletzt sind Zahlung zur Begleichung der Betriebskosten – für Wasser und Abwasser, Abfallentsorgung und Wärme – notwendig.

Bitte schauen Sie in dieser Zeit auch einmal wie es Ihren Nachbarn geht. Haben Sie ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte in der Nachbarschaft. Bieten Sie Ihre Hilfe an.

Wir sind für Sie da und möchten auch in Zukunft mit Ihnen gemeinsam in Bernau wohnen und arbeiten.

Unser Firmensitz und unsere Hausmeisterbüros sind ab dem 18. März 2020 verschlossen. 

Es ist kein persönlicher Kontakt mehr möglich. Bitte tragen Sie Ihre Bitten und Wünsche per E-Mail oder Telefon an uns heran. Wir möchten die sozialen Kontakte zum Schutz vor Ansteckungen minimieren.

Durch eine neue Arbeitszeitregelung in unserem Hause, sind nicht mehr alle Mitarbeiter zu den gewohnten Sprechzeiten tätig. Wir versuchen so schnell wie möglich auf Ihre Anfragen zu reagieren und rufen zurück oder antworten per E-Mail.

Unsere zentrale Reparaturannahme ist weiterhin Montag bis Freitag von 8:10 Uhr bis 11 Uhr besetzt. Die Reglungen gelten erst einmal bis zum 19. April 2020.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.