Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Häufig gelesen

Willkommen im Team: 12 neue Feuerwehrleute in Bernau

Grundausbildung erfolgreich absolviert

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau 13 Uhr: Von der AS Bernau-Süd stadteinwärts aktuell sehr dichter Verkehr
Verkehrshinweis: Übersicht zahlreicher Baustellen in- und um Bernau. Beitrag
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur letzten Eindämmungsverordnung ab 26. Mai – Beitrag
Wetter am Freitag: Anfangs dicke Wolken mit Regen, später Sonne möglich bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Glückwunsch an 12 junge Feuerwehrleute! Sie gehören seit dem Wochenende zur Freiwilligen Feuerwehr Bernau.

Bei einer Abschlussübung haben die zehn Männer und zwei Frauen am Sonntag auf dem Feuerwehrgelände in Schönow ihr Wissen und Können unter Beweis gestellt. Zuvor mussten sie die Schulbank drücken und einen schriftlichen Leistungsnachweis erbringen. Einige von ihnen waren schon bei der Jugendfeuerwehr, andere sind erst vor Kurzem zur Feuerwehr gekommen.

Für die Grundausbildung haben sich die Kameradinnen und Kameraden wie auch ihre Ausbilder zwei komplette Wochenenden „ans Bein gebunden“. Und dies alles freiwillig und ehrenamtlich. „Absolviert haben die Neuen damit die Ausbildung, die man braucht, um überhaupt bei einem ernsthaften Einsatz der Feuerwehr einen Schlauch anfassen oder in einem Feuerwehrauto sitzen zu dürfen. Jetzt müssen sie noch zwei Jahre lang jeweils 80 Stunden absolvieren, um vollwertige Truppmänner und -frauen zu werden, die beim Einsatz ohne Aufsicht arbeiten dürfen“, so der stellvertretende Stadtwehrführer Robert Berger.

Den Leistungstest und die Abschlussübung haben übrigens alle Teilnehmer mit Bravour gemeistert.

Wir sind über jeden glücklich, der sich für das Ehrenamt Feuerwehr entscheidet. Es ist nicht selbstverständlich, für die Sicherheit anderer Menschen seine Freizeit zu opfern. Wir hoffen auf weitere Mitglieder, die so engagiert und beherzt sind wie die Absolventen dieser Ausbildung. Besonders in den Ortsteilen Lobetal und Birkholz gilt es, leere Spinde zu belegen“, sagt Robert Berger.

Wer Interesse an einer Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr Bernau hat, ist jederzeit herzlich willkommen. Frauen und Männer im Alter von 16 Jahren an können aktive Mitglieder werden. Weitere Informationen gibt es unter www.feuerwehr-bernau.de oder am 26. Mai beim Tag der offenen Tür im Gerätehaus am Angergang.

Info via Stadt Bernau / Feuerwehr Bernau

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.