Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Vollsperrung der A11 zwischen den AS Pfingstberg – Gramzow

Verkehrshinweis

Bernau (Barnim): Aktuell ist die A11 zwischen den Anschlussstellen Pfingstberg und Gramzow in beiden Richtungen für den Verkehr voll gesperrt. (15.30)

Grund ist ein Oberleitungskabel welches bei Fällarbeiten beschädigt wurde. Dies muss nun erneuert, bzw. repariert werden. Die Arbeiten sollen gegen 17.30 abgeschlossen sein. 

Hintergrund

BAB11, AS Warnitz – Verkehr musste abgeleitet werden

Bei Baumfällarbeiten an der BAB11 hatte sich unerwartet das Spezialfahrzeug gedreht und eine Stromleitung wurde beschädigt. Sie hing herunter und sorgte dafür, dass die Autobahn am Mittwochvormittag zwischen den Anschlussstellen Warnitz und Pfingstberg voll gesperrt wurde.

In einem Teilstück führte die Mittelleitplanke Strom, deshalb war die Sperrung unumgänglich. Es kam zum Stau in beiden Fahrtrichtungen bis zu 30 km Länge. Zunächst sorgte der Energieversorger für die Abschaltung des Stroms. Danach wurden die Kabel von der Autobahn beseitigt. Gegen 11 Uhr konnte jeweils eine Fahrspur in jede Richtung frei gegeben werden. (Quelle: Polizeidirektion Ost)

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: