Redaktion Bernau LIVE

Home / Nachrichten / Barnim / Tiger DIEGO – Freundin Heike wurde von Jimi Blue Ochsenknecht getauft
Tieger DIEGO - Freundin Heike wurde von Jimi Blue Ochsenknecht getauft

Tiger DIEGO – Freundin Heike wurde von Jimi Blue Ochsenknecht getauft

Bernau – Tempelfelde: Als ich zu diesem Termin eine Einladung erhalten habe, habe ich mich in der Tat gefragt, was will denn dieses 1991 geborene “Schnösel – Kind” Jimi Blue Ochsenknecht, bei Tiger DIEGO und seiner Tigerfreundin Heike? Ich kannte ihn noch von früheren zahlreichen Fototerminen und hatte irgendwie nicht die positivsten Erinnerungen daran, was eindeutig nur an mir lag. Sorry, wenn Du mitliest 😉

Autofrühling in der Bahnhofspassage Bernau

Aber; die Zeit vergeht und Menschen entwickeln sich. So auch der “Kleine” Jimi Blue. Als wir uns dieser Tage im Wildkatzen Artenschutz Zentrum Felidae in Tempelfelde trafen, stand vor mir ein mittlerweile doch recht erwachsen wirkender junger Mann, welcher sehr nett, kompetent und sympathisch angetreten war, um Tigerdame Heike zu taufen.

So wie auch Tiger DIEGO, wie berichteten, sollte nun auch seine Freundin Heike einen prominenten Taufpaten erhalten. Bevor Tigerprinzessin Heike, sie war an diesem Tag mitunter ziemlich zickig, an das Kennenlernen ihres Taufpaten herangeführt wurde, besichtigten Jimi Blue und Begleitung erst einmal ausgiebig das wunderschön gelegene Wildkatzenzentrum.

Tieger DIEGO - Freundin Heike wurde von Jimi Blue Ochsenknecht getauft

Nach einer kleinen Weile war Heike bereit, Jimi Blue ein wenig an sich heran zu lassen. Leicht verängstigt, mit einmal kein “Wilder Kerl” mehr und mit einer gehörigen Portion Respekt, kamen die beiden sich näher und einer symbolischen Taufe stand nun nichts mehr im Wege.

Anschliessend gingen wir, gemeinsam mit Renato Rafael und dem besten Tierpfleger der Welt, Carlo, DIEGO besuchen. Auf dem Weg dorthin lies sich unser prominenter Gast über das Wildkatzenzentrum sowie die darin lebenden Tiere und den Artenschutz informieren. Einen Zwischenstopp gab es dann noch bei meinem 2. Lieblingstier, neben DIEGO, Binti, einem zuckersüßen Binturong und bei meinem 3. Lieblingstier, einem 12 Wochen alten Nebelparder, den Renato Rafael gerade aufzieht.

Tieger DIEGO - Freundin Heike wurde von Jimi Blue Ochsenknecht getauftJetzt fragen sich sicher viele, “mein Gott, warum schleppen die solche Leute dahin”? Erst einmal waren die bisherigen “Leute” ziemlich nette Besucher und zum anderen ist es natürlich wichtig, das Wildkatzenzentrum in aller Welt hinaus zu tragen. Tempelfelde ist nicht das Epizentrum dieser und nur schwer kommen Menschen dort zufällig vorbei. Dies ist aber extrem wichtig, da das Wildkatzenzentrum bisher fast ausschliesslich durch private Mittel oder Spenden errichtet und finanziert wurde.

Neben einer wunderschönen Anlage und atemberaubenden Tieren steht hier der Artenschutz im Mittelpunkt. Dieser ist leider sehr teuer und steht nicht an oberster Liste etwaiger staatlicher Gelder. Insofern ist man auf einen gewissen Bekanntheitsgrad und vor allem auf Besucher angewiesen.

Denn nach wie vor wird jeder Cent benötigt! Für DIEGO und Heike muss in nächster Zeit ein neues Aussengehege geschaffen werden. Um dies artgerecht zu gestalten sind mehrere hundert tausend Euro erforderlich. Zudem kostet der Unterhalt all dieser schönen Tiere ebenfalls eine Menge Geld. Insofern freuen wir uns natürlich, wenn sich auch “Prominente” hierfür interessieren und vielleicht davon etwas weitergeben können. DIEGOS Freundin Heike wurde von Jimi Blue Ochsenknecht getauft

Und falls auch Ihr etwas dazu beitragen wollt, so schaut doch einfach mal vorbei, nehmt an Führungen teil oder informiert Euch, wie Ihr vielleicht ein klein wenig zu dessen Erhalt beitragen könnt.

http://www.wildkatzen-barnim.de/spenden-patenschaft/ 

Ich mache jetzt hier erst einmal Schluss für heute. In der morgigen Ausgabe des Berliner Kurier findet Ihr noch viele Infos zum Ochsenknecht-Besuch und zahlreiche Bilder.

Und für alle Jimi Blue Ochsenknecht – Fans: Morgen startet der neue Kinofilm Die Wilden Kerle in den Kinos!

Die nächste Geschichte zu unserem Tiger DIEGO gibt es in den nächsten Tagen. Alle bisherigen findet ihr hier.

Alle Infos: http://www.wildkatzen-barnim.de/

Fotos: Bernau LIVE

IMG_0499 IMG_0514 IMG_0539 IMG_0556 IMG_0568 IMG_0587 IMG_0595 IMG_0600 IMG_0614 IMG_0640 IMG_0660 IMG_0670

IMG_6457 IMG_6974

#Diego #Wildkatzenzentrum #Felidae #Tempelfelde #Barnim #BernauLIVE #Ochsenknecht #BernauLIVE

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du hast einen Schreibfehler gefunden oder möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Willkommen beim SPEED Autodienst in Bernau

Auch interessant...

Vor wenigen Minuten kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B2, Bernauer Chaussee.

Verkehrsmeldung: Stau – Unfall auf der B2 Bernauer Chaussee

Schwanebeck / Panketal: Vor wenigen Minuten kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B2, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tiger DIEGO – Freundin Heike wurde von Jimi Blue Ochsenknecht getauft

Lesezeit 2 min

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: