Panketal: Fachdienstleiter / Fachdienstleiterin Verkehrsflächen (m/w/d)

Stellenangebot

In der Gemeinde Panketal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Fachdienstleiter / Fachdienstleiterin Verkehrsflächen (m/w/d)

 

Die Gemeinde Panketal mit fast 21.000 Einwohnern liegt im Landkreis Barnim unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze zu Berlin. Ihr zukünftiger Arbeitsplatz befindet sich in grüner Umgebung direkt am S – Bahnhof Zepernick im Rathaus der Gemeinde Panketal.

Der Fachdienst Verkehrsflächen ist dem Fachbereich I – Bauen/Wohnen/Verkehrsflächen zugeordnet.

Ihr Aufgabenbereich umfasst Folgendes:

  • Leitung des Fachdienstes Verkehrsflächen mit 8 Beschäftigten in den Arbeitsgebieten Straßenbau, Beiträge Straßenbau und Erschließung, Straßenunterhaltung, Aufgrabungen/ Zufahrten, Siedlungswasserwirtschaft und Verkehrsangelegenheiten/ ÖPNV
    • verantwortlich für die fachliche und organisatorische Erledigung der Aufgaben im Fachdienst,
    • bestimmen von fachlichen Grundsätzen,
    • operative und strategische Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung,
    • Teilnahme an Gremiensitzungen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen,
    • Planung und Bewirtschaftung der zugewiesenen Budgets,
  • Erstellen und Fortschreiben des Abwasserbeseitigungskonzepts (Niederschlagswasser) sowie des Straßenbauprogramms einschließlich Verkehrsentwicklungskonzept (aktuell Radwege und ÖPNV),
  • Vorbereitung interdisziplinärer Projekte insbesondere in Zusammenhang mit Gewässerentwicklungsmaßnahmen, Projekten zur Speicherung von Niederschlagswasser und zum Starkregenmanagement,
  • Bearbeitung besonderer Rechtsangelegenheiten wie Kostenteilungsvereinbarungen, Bauerlaubnisverträgen, Mitwirkung bei städtebaulichen Verträgen, Wegenutzungsverträgen/ Konzessionen sowie die Bearbeitung von Petitionen,
  • Bearbeitung aller straßenrechtlicher Angelegenheiten einschließlich der Erarbeitung und Fortschreibung der Straßenreinigungssatzung sowie die Sicherung der Umsetzung,
  • Sicherung der Abwasserbeseitigungspflichten (Niederschlagswasser) und Vertretung im Wasser- und Bodenverband „Finowfließ“.

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium mit vertieften Verwaltungskenntnissen oder ein abgeschlossenes verwaltungswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation mit vertieften Kenntnissen in den genannten Aufgabengebieten,
  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung wird vorausgesetzt, vorzugsweise in einer Bauverwaltung, wünschenswert ist ebenfalls Erfahrung mit kommunalpolitischen Gremien,
  • Kenntnisse im öffentlichen Auftragswesen (Vergaberecht),
  • fundierte EDV-Kenntnisse in den MS-Office-Produkten sowie in verschiedenen Fachanwendungen wünschenswert (Dokumentenmanagementsystem [Regisafe], digitaler Sitzungsdienst (Regisafe], Geografisches Informationssystem [Geomedia], CAD-Software [Vectorwoks], Haushalts- und Kassenprogramm [H&H], Vergabesoftware [Cosinex]),
  • sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen,
  • analytisches, konzeptionelles, lösungs- und ergebnisorientiertes Handeln und Denken,
  • Verantwortungsbewusste, interdisziplinäre und selbstständige Arbeitsweise,
  • hohe Flexibilität in Bezug auf wechselnde fachliche, organisatorische und politische Anforderungen,
  • hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • Führerschein Klasse B.

Es handelt sich um ein unbefristetes Vollzeitarbeitsverhältnis. Die Eingruppierung erfolgt gemäß der Entgeltordnung des TVöD bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die EG 11. Die Gemeinde Panketal bietet neben den üblichen tariflichen Leistungen wie 30 Tagen Urlaub, Altersvorsorge und leistungsorientierter Bezahlung auch Unterstützungsleistungen zur Gesundheitsförderung und Teambildung an. Schwerbehinderte und Gleichgestellte Bewerber/Innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie bereit sind, eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit zu übernehmen dann senden Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30.11.2021 an:

Gemeinde Panketal

Frau Graf

Schönower Str. 105 16341 Panketal

s.graf@panketal.de

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im PDF- Format zu verwenden.

Wenn Sie die Rücksendung Ihrer postalisch eingereichten Bewerbungsunterlagen wünschen, dann fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehende Kosten von uns nicht übernommen werden.

 

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"