Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d) – Lobetaler Bio-Molkerei Biesenthal

Stellenanzeige

Die Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal mit mehr als 900 Plätzen zur Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderungen.

In der „Lobetaler Bio-Molkerei“ in Biesenthal suchen wir mit Kenntnissen in der vollständigen Herstellung von Milchprodukten (Joghurt/Quark/ Frischkäse) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d)

mit 40 Wochenstunden, unbefristet

 

Wir bieten Ihnen:

  • die Vorteile eines zuverlässigen Trägers
  • Mitbestimmung ist für uns selbstverständlich und etabliert
  • eine faire Vergütung nach dem Tarif und den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • eine Jahressonderzahlung (insgesamt ein Monatsgehalt zusätzlich)
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • vermögenswirksame Leistungen 
  • Kinderzuschlag pro Kind für Kindergeldempfänger
  • 30 Urlaubstage
  • betriebliche Altersvorsorge der EZVK
  • Beihilfeleistungen (z. B. für Zahnersatz)
  • Bezuschussung von 15 € monatlich für das Deutschland-Ticket im Abo oder
  • Dienstrad-Leasingmodell mit JobRad
  • Corporate Benefits (vergünstigte Konditionen u. a. für Sport- und Freizeitangebote, Shopping und Kultur)
  • viele Karriereperspektiven – hierfür sind auch Ihre Weiterbildungsideen bei uns herzlich willkommen

 

Ihre Aufgaben werden sein:

  • Erfüllung des Rehabilitationsauftrages der Werkstatt für behinderte Menschen
  • Anleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderungen (das Ziel ist die Eingliederung bzw. Wiedereingliederung von Menschen mit Behinderungen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt)
  • Leitung der Qualitätssicherung
  • Chemische, -physikalische, -mikrobiologische und sensorische Kontrollen aller im Betrieb vorhandenen Rohstoffe und Zwischen- und Endprodukte
  • Trinkwasseranalysen, Überwachung der Rückstellmuster und Prüfmittelüberwachung
  • Produktentwicklung: Überwachung aller relevanten Prozesse von der Entstehung bis zur Marktreife
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung aller für den Betrieb relevanten Qualitätsaudits, Bio-Zertifizierung, GFSI Audit
  • Erarbeitung, Überwachung und Anpassung des HACCP Konzeptes des Betriebes
  • Zusammenarbeit mit allen für den Betrieb zuständigen öffentlichen Stellen (Lebensmittelaufsicht etc.)
  • Pflege der Stamm- und Artikeldaten auf allen für den Betriebsablauf notwendigen Datenbanken der Kunden (atrify, datanature, kundeneigene Portale)
  • Anlage, Überwachung und Anpassung aller lebensmittelrechtlichen Deklarationen auf allen Fertigprodukten des Betriebes

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung und Ihre Fähigkeit zum einfühlsamen, sensiblen Umgang in der täglichen Begleitung
  • Führerschein der Klasse B und die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

 

Für Rückfragen steht Ihnen unser Betriebsleiter, Herr Reinhard Manger, unter der Rufnummer 03337-430-431 gerne zur Verfügung.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Dieses und weitere Stellenangebote finden Sie auch online auf unserem Karriereportal.

 

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

ID: 29226

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content