Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernauNachrichtenPolizei

Polizei: Autodieb gefasst – 8 Notebooks aus Amt in Bernau gestohlen

BAB11 – Gestohlenen PKW angehalten

Die Polizei hielt am 9. November, gegen 13.30 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Chorin und Joachimsthal einen gestohlenen PKW Mazda an. Der 26-jährige Fahrer war in Richtung Pomellen unterwegs. Er konnte keinen Führerschein vorlegen. Die Polizei stellte den PKW sicher und nahm den Fahrer vorläufig fest.

Anzeige

Bernau – Acht Notebooks gestohlen

In der Jahnstraße öffneten unbekannte Täter die Tür zu einem öffentlichen Gebäude, brachen dann eine Innentür sowie einen Laptopschrank auf. Daraus stahlen sie acht Notebooks. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt zum Diebstahl im besonders schweren Fall.

Ahrensfelde – Moped ohne Versicherungsschutz unterwegs

Ein Mopedfahrer war in der Nacht zum Freitag auf der B158 in Richtung Berlin unterwegs. Wegen des fehlenden Versicherungsschutzes wollte die Polizei das Zweirad anhalten. In Ahrensfelde gelang es der Polizei, nachdem der Mopedfahrer versucht hatte, zu entwischen. Der 34-jährige Fahrer konnte keinen Führerschein vorlegen. Eine Überprüfung seiner Person ergab, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Bei der Durchsuchung der Person fanden die Polizisten eine Flüssigkeit, die auf Betäubungsmittel schließen ließ. Ein Drogenschnelltest ergab, dass der junge Mann unter Einwirkung von Drogen stand. Er wurde zur Blutprobe begleitet und zur Vorführung vor das Amtsgericht vorläufig festgenommen. Das Moped stellten die Polizisten sicher und fertigten Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Tags

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: