Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Kehrmaschine kaputt – Eingeschränkte Straßenreinigung in Bernau

Info der Stadt Bernau

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Übersicht zahlreicher Baustellen in- und um Bernau. Beitrag
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur letzten Eindämmungsverordnung ab 26. Mai – Beitrag
Wetter am Freitag: Anfangs sonnig, später aufkommende Bewölkung, bei bis zu 20 Grad in Bernau und Drumherum

Bernau (Barnim): Am vergangenen Montag wurde die Kehrmaschine der Stadt Bernau auf der Schwanebecker Chaussee durch ein auffahrendes Fahrzeug beschädigt. (wir berichteten).

Wie die Stadt aktuell mitteilt, sind daher im Augenblick nur eingeschränkt oder keine Straßenreinigungen in Bernau möglich.

Durch den Unfall sind für die Reparatur des Fahrzeuges Ersatzteile nötig, deren Beschaffung etwa eine Woche dauern wird.

“Wir sind bemüht, ein Leihgerät zu beschaffen oder die Reinigungsleistung durch einen Dienstleister übergangsweise einzukaufen“, berichtet Dunja Marx, Leiterin des Infrastrukturamtes. Ich bitte die Einwohner um Verständnis“, so die Amtsleiterin.

Info der Stadt Bernau

Feuerwehr Bernau Bernau LIVE 0000 1
Foto: Feuerwehr Bernau / Robert Berger
Schon gelesen?
Coronabedingte Kreativität - Digitaler Info-Abend am OSZ I in Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.