Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Großer Andrang zum Adventsbasteln bei den Hoffnungstaler Werkstätten

Nächster Termin: 30. November 2019

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
15:20 Uhr: Stau rund um die Bucher Straße / Hobrechsfelder Chaussee
13:40 Uhr: LKW Brand auf der A11 zwischen Joachimsthal und Chorin
Ab 05.12.: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal  – 1 Jahr
Wetter am Donnerstag: Anfangs frostig, tagsüber viel Sonne bei bis zu 4 Grad

Biesenthal (Barnim): Am vergangenen Samstag verschlug es uns u.a. zu den Hoffnungstaler Werkstätten nach Biesenthal.

Eingeladen wurde hier zum Familien – Adventsbasteln in den Gewächshäusern des Zierpflanzenbaus am Sydower Feld.

Nachdem wir von leckerem Bratwurstduft empfangen wurden, betraten wir die etwa 9.000 qm großen Gewächshaus-Hallen die mit einer Innentemperatur von 17 Grad schon einmal punkteten und für angenehme Wärme bei etwa 6 Grad Außentemperatur sorgten.

Nach dem ersten Rundblick fielen uns, neben den vielen Menschen, sofort hunderte oder gar tausende leuchtende Weihnachtssterne ins Auge. Fein aneinandergereiht, boten sie ein tolles Bild uns luden zum Mitnehmen ein.

Drumherum wurde gebastelt was das Zeug hält. Unter der Anleitung zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Werkstätten, konnte ein Jeder, ob Groß oder Klein seiner Kreativität freien Lauf lassen und sich seinen ganz persönlichen Weihnachtsschmuck oder Adventskranz basteln.

Alle Zutaten wie etwa Kugeln, Tannenzweige, Glitzer, Sterne, Kerzen und vieles mehr konnte direkt vor Ort für ganz kleines Geld erworben werden. Für Lau gab es passende Werkzeuge wie Klebepistolen, Zangen und was man sonst noch so zum Basteln benötigte.

Wer zwischendurch ne Pause brauchte, konnte sich mit Bratwurst, Soljankea Glühwein, Weihnachtsgebäck, Kinderpunsch oder mit Produkten der Lobetaler Bio-Molkerei stärken oder durch all die Pflanzenangebote in den weitläufigen Hallen stöbern.

Schon gelesen?
Wandlitz: Sparda-Bank spendet 10.000 Euro für die Krebsberatung Barnim

Uns hat es Spaß gemacht vorbeizuschauen und für einen solch trüben und kalten Novembertag hätte es vermutlich in der Vorweihnachtszeit kaum etwas Besseres geben können.

Wer den Termin am vergangenen Samstag verpasst hat, für den öffnen sich am 30. November 2019 noch einmal die Türen.

Veranstaltungsort: 16359 Biesenthal, Sydower Feld 1 – Geöffnet ist von 09-16 Uhr

Hinweis: 5 Gehminuten vom Bahnhof Biesenthal entfernt. Der Weg zum Gewächshaus ist ausgeschildert.

Lobetal lädt zum Advents – und Weihanchtsmarkt ein

Der Lobetaler Advents- und Weihnachtsmarkt findet am Freitag vor dem 1. Advent, am 29. November 2019, von 10 bis 17.30 Uhr in der Alten Schmiede in Lobetal statt.

Der Lobetaler Advents- und Weihnachtsmarkt ist eine festliche und stimmungsvolle Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit für alle Lobetaler und ihre herzlich eingeladenen Gäste. Die Eröffnung um 10 Uhr gestalten mit einem adventlichen Programm die Lobetaler Kita-Kinder. Es gibt an festlich geschmückten und illuminierten Ständen Selbsthergestelltes zu kaufen und anzuschauen, besonders aus den Einrichtungen der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.