Anzeige  
Home events Naturpark Barnim lädt zur Radtour „Essbare Landschaften“ ein
Naturpark Barnim

Naturpark Barnim lädt zur Radtour „Essbare Landschaften“ ein

Naturpark Barnim: Am Sonnabend, dem 11. September, lädt der Naturpark Barnim gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Umweltbildung Pankow ab 10 Uhr zu einer Fahrradexkursion durch den Pankower Teil des Naturparks ein.

Unter dem Motto „Essbare Landschaften“ können interessante Orte, Projekte und faszinierende Landschaften erkundet werden.

Die rund zehn Kilometer lange Radtour führt entlang verschiedener thematischer Stationen. Sie beginnt beim ÖkoGut Berlin-Buch, führt unter anderem über den Pankeradweg und das Naturschutzgebiet Karower Teiche, legt einen Zwischenstopp beim Weltacker am Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow ein und endet bei den Gartenfreunden Pankow.

An den einzelnen Stationen ist jeweils rund eine Stunde Aufenthalt mit einem kleinen Programm geplant. Die Teilnehmenden können mehr über die Orte und Projekte erfahren, Gespräche mit lokalen Akteuren führen und neue Eindrücke zu Themen wie Ernährung, Landwirtschaft, Permakultur und Biodiversität gewinnen.

Diese Tour hat zum Ziel, die Sichtbarkeit von Projekten und Orten in der Naturparkregion zu erhöhen, die einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten. „Zukunftsweisende Beispiele können Mut machen, um den gesellschaftlichen Wandel mit zu gestalten“, erläutert Eva Roeder, zuständig für Bildung für nachhaltige Entwicklung im Naturpark Barnim.

Die Tour ist kostenfrei, jedoch auf 20 Personen begrenzt. Bitte verkehrssichere Fahrräder und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Anmeldung unter eva.roeder@LfU.Brandenburg.de und ubk.pankow@agrar-boerse-ev.de.

Datum

11. September 2021
Expired!

Uhrzeit

10:00 - 15:00

Mehr Informationen

Mehr zu diesem Event

Ort

ÖkoGut Buch
Alt-Buch 51, 13125 Berlin

Veranstalter

Naturpark Barnim
Website
https://www.barnim-naturpark.de
Mehr zu diesem Event

Nächstes Event

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"