Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Häufig gelesen

Euch einen schönen Sonntag – Infos zur (Sturm) Wetterlage in Bernau und Barnim

Wetterwarnungen und Veranstaltungen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungstipps:  Veranstaltungen für Bernau und Drumherum findet Ihr hier im Beitrag
Schönow: Die Mittelstraße ist bis Freitag, den 28. Februar in Höhe der Hausnummer 20 voll gesperrt.
Wetter am Wochenende: Meist bewölkt, Sonntag Regen, zwischen 7 und 10 Grad

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr hattet einen schönen und gemütlichen Start in den heutigen Sonntag.

In Bernau und Barnim begann der Tag meist mit viel Sonne und blauen Himmel, wenngleich der Wind bereits etwas zunimmt. Inwieweit der angekündigte Sturm Bernau und den Barnim treffen wird, lässt sich im Augenblick wohl nur schwer sagen.

Während in weiten Teilen Deutschlands die zweithöchste Unwetterwarnung herausgegeben wurde, so gibt der Deutsche Wetterdienst für unseren Bereich, aktuell “nur” eine Amtliche Warnung vor Sturmböen heraus. In der Übersichtskarte ist unsere Region mit “Warnung vor markantem Wetter” gekennzeichnet. Hierin heisst es, dass ab 18 Uhr Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h auftreten können. In exponierten Lagen kann es schwere Sturmböen mit bis zu 100 km/h geben. (Sachstand: 12.30 Uhr)

Es ist also gut möglich, dass der Barnim nur am Rand vom angekündigten Sturmtief getroffen wird. So oder so solltet Ihr das Wetter auf jeden Fall im Auge behalten und ggf. vorsichtig sein. Gute Informationen bieten hier der Deutsche Wetterdienst oder die Warn-Apps “Nina” oder “Katwarn”, die kostenlos in allen App-Stores erhältlich sind.

Wir werden Euch zudem hier in unserem Beitrag, im News-Ticker oder gegebenenfalls mit weiteren Beiträgen oder Push Nachrichten auf dem Laufenden halten und bestmöglich informieren.

Nachtrag zum angekündigten Sturm

18 Uhr: Mittlerweile ist es auch bei uns ziemlich windig geworden und es gab im Barnim die ersten Feuerwehreinsätze bei denen es um herabfallende Äste ging.

Während es bei uns noch relativ entspannt ist, hat die Deutsche Bahn den gesamten Fernverkehr eingestellt. Bei der S-Bahn gibt es aktuell noch keine Einschränkungen.

18.45 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt in Bernau und Barnim vor Unwetter mit Orkanböen in der Zeit von etwa 0.00 Uhr bis 7 Uhr am Montagmorgen.

Folgebeitrag online

Anbei noch drei Veranstaltungstipps am heutigen Nachmittag.

Die Bremer Stadtmusikanten im Feuerwehrhaustheater Börnicke (16 Uhr)

Schon gelesen?
Stellenangebot Diakoniestation Eberswalde: Pflegedienstleitung (m/w/d)

Das Feuerwehrhaustheater Börnicke spielt unter dem Motto: Geschichten aus dem Koffer “Die Bremer Stadtmusikanten”.

Es hatte ein Mann einen Esel, der schon lange Jahre  die Säcke unverdrossen zur Mühle getragen hatte, dessen Kräfte aber nun zu Ende gingen, so dass er zur Arbeit immer untauglicher ward. Da dachte der Herr daran, ihn aus dem Futter zu schaffen, aber der Esel merkte, dass kein guter Wind wehte, lief fort und machte sich auf den Weg nach Bremen. Dort, meinte er, könnte er Stadtmusikant werden…

Blicke übers Land

Geschichten, Land und Leute. (Goldener Löwe – Wandlitz)

An manchen Sonntagen der dunklen Monate lässt die Vortragsreihe ihre Blicke übers Land schweifen. Referent: Karl-Dietrich Laffin, Förderverein Finower Wasserturm und sein Umfeld e.V. Thema: „100 Jahre Gemeinde Messingwerk Finow“ Einlass: 14:30 Uhr Tageskasse: 4,00 € inkl. Kaffee und Kekse

Heinz Rudolf Kunze LIVE in Bernau bei Berlin

Heinz Rudolf Kunze besucht am 09. Februar 2020 mit seinem Programm “Wie der Name schon sagt – Das neue Soloprogramm” unsere Hussitenstadt.

“Wie der Name schon sagt” ist alles, was ihn ausmacht und trotzdem reduziert auf das Wesentliche:
Kunze, seine Gitarre, sein Klavier und seine Songs. Alles ergänzt von zahlreichen Geschichten, Anekdoten und Gedichten, im Fokus aber stehen seine Hits, musikalische Raritäten und Lieblinge – so gespielt, wie Kunze sie (aus)gedacht und geschrieben hat! Das neue Programm ist für alle, die Kunzes Songs lieben, die seine feingeistigen Texte schätzen und für die, die schon immer hofften, Heinz Rudolf Kunze irgendwann zufällig beim Bäcker zu treffen, denn: Persönlicher war KUNZE noch nie und wird es ihn sicher auch nicht mehr geben!

Alle Veranstaltungsdetails findet Ihr in unserem Kalender.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.