Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Euch ein sonniges Wochenende mit bis zu 24 Grad – Veranstaltungstipps

Veranstaltungen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
16:25 Uhr: Verkehrsunfall A10 – Potsdam – AS Hohenschönhausen
Verkehr A11: AS Joachimsthal in Richtung AD Kreuz Uckermark bis 28.10. gesperrt
Verkehr A10: 16./17.10., von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr, ist die A10 zwischen Dreieck Pankow und Mühlenbeck in beiden Richtungen gesperrt.
Verkehr A114: AS Bucher Straße in jeder Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen 
Wetter am Mittwoch: Teils dichter Nebel, Regen, bis zu 14 Grad

Bernau (Barnim): Wir hoffen, Ihr hattet einen entspannten Start in den heutigen Samstag.

Mit bis zu 24 Grad am morgigen Sonntag, erwarten wir ein sonniges Wochenende. Anbei einige Veranstaltungstipps für Bernau und Drumherum.

Veranstaltungen

Traditioneller Obsttag in den Barnimer Baumschulen Biesenthal

Die Barnimer Baumschulen Biesenthal laden am 12. Oktober von 9 bis 16 Uhr zum traditionellen Obsttag ein. Besucherinnen und Besucher erwartet wieder ein interessantes Programm.

Besichtigung: Geheime Stasi-Bunkeranlagen in Biesenthal

Am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. Oktober 2019 lädt Bunkerexperte Paul Bergner und sein Team zu einer Führung in den ehemaligen Mielke Bunker nach Biesenthal ein.

Ökodorf Brodowin öffnet seine Pforten zur öffentlichen Hofführung

Endlich sind Herbstferien! Die möchte der ein oder andere vielleicht für einen Ausflug aufs Land nutzen und bei dieser Gelegenheit an einer öffentlichen Führung über unseren Hof teilnehmen.

11. Grüneberger Trecker Treck Treff – am 12.10.2019

Trecker Treck ist ein Zugkraft-Wettbewerb mit Traktoren und Landmaschinen. Es geht darum, den stärksten Traktor und geschicktesten Fahrer herauszufinden. Auf einer bis zu 100m langen und 10m breiten Wettkampfpiste wird ein so genannter Bremswagen von den Teilnehmern möglichst weit gezogen. Ziel der Fahrer ist der „Full Pull“, die Bewältigung der 100m Strecke. Infos

12. und 13. Oktober: Rassekaninchen-Ausstellung in Bernau

Zum 74. Mal veranstaltet der Bernauer Kleintierzuchtverein D 60 eine  Rassekaninchen-Ausstellung. Alle Freunde der possierlichen Tiere sind zu Sonnabend, den 12. und Sonntag, den 13. Oktober von 9 bis 16 Uhr in die Turnhalle neben der Tobias–Seiler–Oberschule in der Zepernicker Chaussee (gegenüber dem Einkaufscenter „Forum“) eingeladen. Die offizielle Eröffnung ist am Sonnabend um 10 Uhr.

Die  Besucher können sich auf 93 Kaninchen der verschiedensten Rassen freuen, wovon einige schon sehr selten geworden sind. So auch auf englische Widder und Angora-Kaninchen. Für die Kinder gibt es außerdem einen Mal– und Basteltisch. Auch für das leibliche Wohl der Gäste wird gesorgt. Ausgestellt werden sowohl Tiere von Zuchtfreunden aus dem Bernauer Verein als auch von Züchtern aus dem Verein D 399 Mühlenbeck. Eintritt: Erwachsene ein Euro, Kinder 50 Cent.

Hexe Wanda lädt in Barnim Panorama Wandlitz ein

Spielerische Entdeckungstouren am Barnim Panorama. Die Hexe Wanda ist im Barnim eine alte Bekannte: Jeden Herbst und Winter lädt sie zu spielerisch-abenteuerlichen Entdeckungstouren in und ums Barnim Panorama ein. Es wird getobt und geschwiegen, gerannt und geschlichen – abwechslungsreicher lässt sich Natur kaum erleben.

Purple Schulz – „Nach wie vor“ – LIVE in Wandlitz

Purple Schulz blickt auf sein Lebenswerk und präsentiert sein aktuelles Album. Seine Songs mit ihren präzisen Beobachtungen haben auch 30 Jahre später nichts an Aktualität eingebüßt. Der Kölner Singer-Songwriter weiß, große Gefühle auf den Punkt zu bringen und landete so einen Hit nach dem anderen: „Sehnsucht“, „Verliebte Jungs“, „Kleine Seen“ und viel mehr. Freuen Sie sich auf einen spannenden, emotionalen und unterhaltsamen Abend. Vorverkauf: 27 € Abendkasse: 30 € – 12.10.2019 um 20:00 Uhr – Kulturbühne “Goldener Löwe”

Grosser Herricht und Preil Abend im Theater am Wandlitzsee

“Grosser Herricht und Preil Abend “Welle Wahnsinn” mit Dietmar Lahaine und und Dirk Möller.

Das legendäre Komiker-Duo aus DDR-Zeiten, Rolf Herricht und Hans-Joachim Preil, wird an diesem Abend im TaW gefeiert. Mit origineller Rahmenhandlung im fiktiven Radiosender “Welle Wahnsinn” (hier ist der Name Programm!) schaffen es die beiden Vollblutschauspieler Lahaine und Möller mühelos, wie die Originale, mit temporeichen Sketchen und schwindelerregenden Wortspielen das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Mit dieser virtuosen Interpretation wird bewiesen: Der Humor der 50iger bis 80iger Jahre von Herricht und Preil hat nichts an irrwitziger Komik verloren.

Sonntagsbrunch im Klostercafé Chorin

In diesem Sommer und Herbst erwarten wir Sie an sechs Sonntagen jeweils um 10:00 Uhr zu einer 45-minütigen Klosterführung, nach der Sie im Anschluss auch kulinarisch auf Ihre Kosten kommen.

Neben Wissenswertem zur Geschichte des Klosters und zur Backsteinarchitektur, erfahren Sie Ausführliches aus dem Leben und Wirken der Zisterziensermönche, die bis zur Auflösung des Klosters im Jahre 1542 in Chorin lebten.

Berlin: 15. Festival of Lights 2019: „Lights of Freedom“

15. Festival of Lights 2019: „Lights of Freedom“ – 10 Nächte. 100.000 qm Kunst. Und eine Leuchtende Programmvielfalt.

Die Lichter der Freiheit erleuchten Berlin!

„Die Stadt der Freiheit wird zur größten Open Air Galerie der Welt, in der wir gemeinsam mit nationalen und internationalen Künstlern Geschichten ganz im Zeichen der Freiheit erzählen: ausdrucksvoll und amüsant, bewegt und bewegend, überraschend und unerwartet. Unsere Bühne sind die bedeutendsten Wahrzeichen, Bauwerke und Plätze der Hauptstadt – insgesamt werden 100.000 qm Berlins mit Kunst bespielt“, erklärt Festivalleiterin Birgit Zander.

Alle Details findet Ihr in unserem Kalender.   

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige