Redaktion Bernau LIVE

BernauKonzertLIVEMusikNachrichtenStadthalle BernauVideo

Ein bisschen “Sugar Baby Love” mit “The Rubettes” in Bernau

Bernau: Unter dem Motto “Damals wars” lud die Stadthalle Bernau am vergangenen Sonntagabend in eine musikalische Zeitreise mit Bands der 60er und 70er Jahre ein.

Ein besonderes Highlight waren zweifellos die legendären “The RUBETTES” in der Besetzung mit Keyboarder Bill Hurd, die mit ihrem Hit “Sugar Baby Love” aus dem Jahr 1974, einen Welthit landeten, der auch in Deutschland 25 Wochen auf Platz 1 der Charts stand.

Anzeige

Ein bisschen "Sugar Baby Love" mit den The Rubettes in Bernau
Foto: Bernau LIVE

Auch wenn die Zeit an den Musikern nicht wirklich spurlos verging, so schafften sie es dennoch, die gute alte Zeit aufleben zu lassen und unsere Bernauer Stadthalle zu rocken. Das Publikum hingegen schien mitunter leider nicht mehr ganz so fit. So saßen viele brav auf ihren Stühlen und nur wenige schafften es, freudig mitzutanzen.

Sehr schade, denn die Band gab wirklich alles. Auch wenn die 70er, altersbedingt, nicht wirklich meinen persönlichen Musikgeschmack treffen, so erwischte ich mich, zumindest bei “Sugar Baby Love” dabei, ein wenig Gänsehaut zu bekommen.

Ein toller Abend mit leider zu wenig und teils schwerfälligem Publikum.

Anbei ein kurzer Ausschnitt via Handy.

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Bahnhofs-Passage Bernau - Verkaufsoffener Sonntag
Tags

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: