PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4NCjwhLS0gSW4gVGV4dCBCZXJuYXUgTElWRSBvYmVuIC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTgyOTQ5OTExMzA4ODgzMTAiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iOTIzMTU2MjU4NiINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Redaktion Bernau LIVE

BarnimNachrichtenPolizei

Barnim: Diebstähle und Einbrüche beschäftigen die Polizei

Polizeidirektion Ost

Bernau (Barnim): Gleich mehrere Einbrüche, bzw. Diebstähle beschäftigen die Polizei in Barnim. Anbei einige aktuelle Meldungen der Polizeidirektion Ost.

Schönwalde – Therme demontiert

QW56ZWlnZTxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+DQo8IS0tIEluIFRleHQgQmVybmF1IExJVkUgb2JlbiAtLT4NCjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIg0KICAgICBzdHlsZT0iZGlzcGxheTpibG9jayINCiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi04Mjk0OTkxMTMwODg4MzEwIg0KICAgICBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjkyMzE1NjI1ODYiDQogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQooYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+

In der Nacht zum 16. Mai brachen unbekannte Täter in einen Rohbau an der Hauptstraße ein und stahlen aus dem Hauswirtschaftsraum eine Therme. Der Schaden liegt bei 5.000 Euro.

Biesenthal – Dreiste Diebe

Obwohl die Hausherrin am 15. Mai zur Mittagszeit in der Küche und im Garten zugange war, drangen unbekannte Täter durch den Keller in ein Einfamilienhaus im Friedhofsweg ein. Sie betraten einige Räume und stahlen Schmuck im Wert von ungefähr 3.000 Euro. Als sie den Diebstahl am Nachmittag bemerkte, erstattete sie Anzeige bei der Polizei.

Eiche – In VW eingebrochen

Die Fahrerin eines VW Multivan stellte am 15. Mai, gegen 16 Uhr das Fahrzeug auf einem Parkplatz an der Landsberger Chaussee ab. Als sie knapp zwei Stunden später zum Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass ein mobiles Navigationsgerät und eine Jacke fehlten. Noch ist unklar, wie die Täter in den VW gelangten. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro.

Werneuchen – Schuppen brannte ab

In der Thälmannstraße verbrannte eine Frau am Dienstagnachmittag auf einem Wochenendgrundstück Gartenabfälle. Die Asche entsorgte sie auf dem Komposthaufen. Wenige Stunden später brannte ein Werkzeugschuppen in unmittelbarer Nähe. Die Freiwillige Feuerwehr löschte die Flammen und verhinderte, dass andere Gebäude in Gefahr gerieten. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden wurde auf 1.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Eberswalde – Vorläufig festgenommen

In Eberswalde nahm die Polizei am Dienstagnachmittag in der Nähe eines Tatortes einen 35-jährigen vorläufig fest, der versuchte in Waldesruh in ein Haus einzubrechen. Dabei wurde er beobachtet. Als der 35- Jährige dies bemerkte, ließ er vom seinem Vorhaben ab.

Panketal – Kabeldiebstahl

Mit ca. 100 Metern Versorgungskabel verschwanden Diebe von einer Baustelle im Lindenberger Weg, nachdem sie die Umzäunung des Geländes überwunden hatten. Mitarbeiter der betroffenen Firma bemerkten den Diebstahl am 14.05.2018. Der Schaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Chorin – In Haus eingebrochen

Am Nachmittag des 14.05.2018 gelangten noch Unbekannte in ein Wohnhaus in Senftenhütte. Hier durchwühlten sie anschließend das Mobiliar und nahmen geringe Mengen an vorgefundenem Bargeld mit sich. Kriminaltechniker konnten mutmaßliche Täterspuren sichern, die nun ausgewertet werden.

Eberswalde – Beim Besprühen von Hauswänden ertappt

Am Abend des 14.05.2018 beobachteten aufmerksame Zeugen, wie in der Heegermühler Straße zwei Gestalten mehrere Hauswände besprühten. Daraufhin alarmierte Polizisten konnten die Schmierer noch in unmittelbarer Nähe stellen. Bei ihnen handelte es sich um eine 22 Jahre alte Frau und ihren 31-jährigen Begleiter. Beide sind der Polizei nicht unbekannt und haben sich nun wegen Sachbeschädigung zu verantworten.

Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost.

Fahrradcodierung in Bernau

Unter dem Motto “Stopp dem Diebstahl” führt die Bernauer Polizei am Donnerstag, den 17. Mai 2018, eine kostenlose Fahrradcodierung durch.

Wer sein Fahrrad codieren lassen möchte, sollte den Personalausweis und einen Eigentumsnachweis bereithalten. Kinder sollten in Begleitung der Erziehungsberechtigten zur Codierung kommen.

Bei der Fahrradcodierung, die von 14-17 Uhr am Rathaus Bernau statt findet, erhält Euer Fahrrad eine gut sichtbar angebrachte individuelle Nummer mit einem Hinweis zum Eigentümer des Rades.

Das hilft in vielen Fällen, eventuelle Diebe abzuschrecken.

Sollte Euer Fahrrad doch einmal gestohlen werden, erleichtert es beim Wiederauffinden die Zuordnung zu Euch als dessen Eigentümer. Zudem lassen sich etwaige Diebe leichter überführen.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Péter Vida - Rechtsanwalt in Bernau
PCEtLSBwbGlzdGEgd3AgVmVyc2lvbiAxLjUuMTAgLS0+PGRpdiBkYXRhLXdpZGdldD0icGxpc3RhX3dpZGdldF9zdGFuZGFyZF8xIj48L2Rpdj4KCQkJCQkKPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgooZnVuY3Rpb24oYyl7dmFyIGcscz0nc2NyaXB0Jyx3PXdpbmRvdyxuPWMubmFtZXx8J1BMSVNUQSc7aWYoIXdbbl0pe3dbbl09YztnPXcuZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUocylbMF07cz13LmRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUVsZW1lbnQocyk7cy5hc3luYz10cnVlO3MudHlwZT0ndGV4dC9qYXZhc2NyaXB0JztzLnNyYz0ody5sb2NhdGlvbi5wcm90b2NvbD09PSdodHRwczonPydodHRwczonOidodHRwOicpKycvL3N0YXRpYycrKGMub3JpZ2luPyctJytjLm9yaWdpbjonJykrJy5wbGlzdGEuY29tL2FzeW5jJysoYy5uYW1lPycvJytjLm5hbWU6JycpKycuanMnO2cucGFyZW50Tm9kZS5pbnNlcnRCZWZvcmUocyxnKTt9Cn0oewogICAgInB1YmxpY2tleSI6ICIwMmQ5ZGFhNWNjYzBiYzFmNDU3MWJhNjEiLAoJIml0ZW0iOiB7Im9iamVjdGlkIjo1NDk1MSwidGl0bGUiOiJCYXJuaW06IERpZWJzdFx1MDBlNGhsZSB1bmQgRWluYnJcdTAwZmNjaGUgYmVzY2hcdTAwZTRmdGlnZW4gZGllIFBvbGl6ZWkiLCJ0ZXh0IjoiQmVybmF1IChCYXJuaW0pOiBHbGVpY2ggbWVocmVyZSBFaW5iclx1MDBmY2NoZSwgYnp3LiBEaWVic3RcdTAwZTRobGUgYmVzY2hcdTAwZTRmdGlnZW4gZGllIFBvbGl6ZWkgaW4gQmFybmltLiBBbmJlaSBlaW5pZ2UgYWt0dWVsbGUgTWVsZHVuZ2VuIGRlciBQb2xpemVpZGlyZWt0aW9uIE9zdC5cclxuXHJcblNjaFx1MDBmNm53YWxkZSBcdTIwMTMgVGhlcm1lIGRlbW9udGllcnRcclxuXHJcbkluIGRlciBOYWNodCB6dW0gMTYuIE1haSBicmFjaGVuIHVuYmVrYW5udGUgVFx1MDBlNHRlciBpbiBlaW5lbiIsInVybCI6Imh0dHBzOlwvXC9iZXJuYXUtbGl2ZS5kZVwvYmFybmltLWRpZWJzdGFlaGxlLXVuZC1laW5icnVlY2hlLWJlc2NoYWVmdGlnZW4tZGllLXBvbGl6ZWlcLyIsImltZyI6Imh0dHBzOlwvXC9iZXJuYXUtbGl2ZS5kZVwvd3AtY29udGVudFwvdXBsb2Fkc1wvMjAxOFwvMDVcL0lNR183MjU2LVBvbGl6ZWktMi0xLTY0MHg0MjYuanBnIiwiY2F0ZWdvcnkiOiJOYWNocmljaHRlbiIsInB1Ymxpc2hlZF9hdCI6MTUyNjQ5MjI4MSwidXBkYXRlZF9hdCI6MTUyNjQ5MjI4MX0KfSkpOwo8L3NjcmlwdD4K
Tags

Bernau LIVE Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe-Infos.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Danke, Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe-Infos

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung. Bernau LIVE ist generell in jeder Einstellung nutzbar. Wir fragen Sie in 90 Tagen erneut.

  • Alle Cookies zulassen (Empfohlen):
    Jedes Cookie wie z.B. Werbung, Tracking- und analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. AdSense und Plista Werbung wird blockiert. Es kann hier jedoch zu Fehldarstellungen der Seite kommen.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: