Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernauGuten MorgenNachrichten und BeiträgeVerkehr

Wir wünschen Euch einen angenehmen Wochenstart, guten Morgen

Verkehr & mehr

Bernau (Barnim): Auch wenn das Wochenende vermutlich mal wieder viel zu schnell vergangen ist, so wünschen wir Euch dennoch einen stressfreien Start in die neue Woche.

Das Wetter bleibt heute in etwa so wie es ist. Wir erwarten relativ viel Sonne bei bis zu 14 Grad.

Und sonst so? Wir wissen nicht ob es Euch interessiert, aber heute vor 84 Jahren hat Carl C. Magee ein Patent für ein sogenanntes münzgesteuertes Parkmessgerät in den USA beantragt. Mit der Patentgenehmigung am 24. Mai 1938 gilt er als Erfinder der Parkuhr.

Anzeige

Am 4. Januar 1954 installierte Duisburg als erste Stadt in Deutschland 20 sogenannte Parkographen in der Straße „Am Buchenbaum“. Eine verkehrsrechtliche Pflicht zum Bezahlen wurde erst am 1. Mai 1956 in die deutsche Straßenverkehrsordnung aufgenommen.

Verkehr

S-Bahn: Auf dem Berliner S-Bahnring (Ostring) finden noch bis zum 20. Mai 2019 umfangreiche Bauarbeiten statt. Betroffen sind die Linien S41, S42, S8, S85, S26, S47. Alle Infos hier.

Bernau: Bis voraussichtlich 25. Mai ist die Zepernicker Landstraße vor der Einmündung An den Schäferpfühlen (aus Richtung Ladeburg kommend) gesperrt. Grund der Sperrung ist die Sanierung des Abwasserpumpwerkes.

Auch sonst ist es aktuell ziemlich voll auf den Straßen. So vor allem in Richtung Hauptstadt. Etwas mehr Zeit solltet Ihr auf der A10 am Dreieck Barnim mitbringen, an der Bucher Straße zur A114 sind die Ampeln zurzeit auf Dauerrot (08:20 Uhr) – hier staut es sich erheblich. Voll ist es auch auf der B2 in Richtung in Malchow in Fahrtrichtung Berlin.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige Péter Vida - Rechtsanwalt
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: