Anzeige  
Home events Tag des offenen Ateliers im Alten Postamt Bernau
Altem Postamt Bernau, Tag des offenen Ateliers, Bernau bei Berlin, Barnim

Tag des offenen Ateliers im Alten Postamt Bernau

Am 24. und 25. Oktober 2020 gibt es auch im Alten Postamt am Bernauer Bahnhof viel zu entdecken. Im “Atelier oben” (Dachgeschoss) präsentieren Maria Reimann-Rath, Stephan Schmidt, Christian Epsig und Tabea Pietsch Malerei, Trash-Art, Buchbinderei, Fotografie, Street-Art, Installation und Grafik.

Auch Galina Mazin-Datloof öffnet ihr Atelier (Obergeschoss). Die Zeit der Corona-Einschränkungen hat auch ihre Farbpalette verändert. So schuf die Künstlerin während dessen eine eindrucksvolle Serie von Bildern unter dem Motto: „Die beiden Ufer des Lebens“. An dem einen Ufer findet das bunte, pralle Leben statt und am anderen lösen sich die Farben auf. Dennoch verliert die Künstlerin nicht die Hoffnung, dass die Welt sich befreit, wie ein Vogel dem Käfig entfliehend der Freiheit zufliegt. Deshalb malt sie Vögel als Metapher für die Freiheit des Menschen. In ihrem Atelier findet man sich mit seinen Sorgen wieder, aber auch mit seinen Hoffnungen und Freuden, die unmerklich zurückkommen werden. Und so werden wieder beide Ufer des Lebens erblühen, ist sich die Künstlerin sicher.

Galina Mazin-Datloof lebte bis 1990 in Russland, wo sie nach ihrem Studium an der Kunstakademie als Künstlerin und Bühnenbildnerin arbeitete, ehe sie nach Tel Aviv (Israel) emigrierte. Ihre Arbeiten waren schon in renommierten Galerien der Welt zu sehen bzw. befinden sich in privaten Sammlungen in verschiedenen Ländern. Von ihr gezeichnete Karikaturen wurden in diversen Zeitungen veröffentlicht. Sie hat mehr als zehn Bücher illustriert. Seit einigen Jahren lebt sie im Barnim und hat hier schon mehrfach ausgestellt. Der Ladeburger Dorfkirche schenkte sie zwei Ikonen. Galina Mazin-Datloof beeindruckt immer wieder durch die Vielseitigkeit ihres Könnens (http://datloof-mazin.com).

Welche Ateliers im Landkreis noch ihre Türen öffnen, ist auf der Homepage des Landkreises zu finden: https://www.barnim.de/kultur-freizeit/tag-des-offenen-ateliers.html

Geöffnet sind die Ateliers am Samstag, 24. Oktober, 14 – 19 Uhr und Sonntag, 25. Oktober, 11 – 18 Uhr.

Bildtext: “Königin der weißen Nächte” und “Bedrohung der Liebe” sind zwei Werke aus der aktuellen Serie von Galina Mazin-Datloof mit dem Titel „Die beiden Ufer des Lebens“ und gehören zur Ausstellung in Alten Post am Bernauer Bahnhof.

Datum

24. Oktober 2020 - 25. Oktober 2020
Abgelaufene Events

Uhrzeit

Tag hinzufügen

Ort

Altes Postamt Bernau
Breitscheidstraße 11, 16321 Bernau bei Berlin

Nächstes Event

QR Code
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige