Anzeige  
Home events Kunstbrücke Panketal lädt zum Klassik-Open Air Konzert
Violinkonzert

Kunstbrücke Panketal lädt zum Klassik-Open Air Konzert

Kunstbrücke Panketal: Im Rahmen der 7. Auflage der „Panketaler Kulturtage“ beginnt die Kultursaison mit einem wunderbaren Streifzug durch die Geschichte der Geige. Die Darbietungen finden auf dem Gelände des „alten Krankenhauses“ an der Schönower Straße statt. Der Verein „Kunstbrücke Panketal e.V.“ möchte mit der Wahl dieses Ortes auf die künftige Nutzung des Arreals als Bürgerhaus bzw. BürgerCampus hinarbeiten.

„Für die Kunstbrücke, aber auch für viele beteiligte Musiker ist es das erste Konzert nach der coronabedingten „Pause“ – und sicher auch für viele Besucher“, erklärt der sichtlich gut gelaunte Vereinsvorsitzende und Musiklehrer Niels Templin. „Das bereits für 2020 geplante Konzert steht ganz im Zeichen des Instrumentes des Jahres (2020), der Violine.“

Der erste Teil des Konzertes beginnt mit 2 Canzoni von Girolamo Frescobaldi (1583-1643) – einem Werk der italienischen Renaissance.

Im Mittelpunkt des 1. Teiles steht dann das großartige Konzert h-Moll für vier Solo-Violinen, Solo-Cello und Streichorchester von Antonio Vivaldi, welches kein Geringerer als der junge Joh. Seb. Bach, die Konzerte Vivaldis bewundernd, für vier Cembali und Orchester bearbeitete.

Mit diesem Konzert stellt sich die Streicherabteilung der Neuen Musikschule Panketal vor. Dies sind die 4 Violinkolleg*innen Dorothee Mühleisen, Charlotte Templin, Marlene Keller und Niels Templin, sowie die Cello-Lehrerin (Emilia Gerces).

Vor der Pause gibt es noch zwei kurze Werke, „Gavotte und Musette“ aus der Holberg-Suite von Edvard Grieg und den ersten Satz aus „Palladio“ von Karl Jenkins. Jenkins komponierte diese Musik zunächst 1993 als Werbespott für das Diamanten-Imperium von de Beers, stellte aber bald fest, dass diese deutlich mehr Potential hat. Seine endgültige Fassung für Streichorchester entstand im Jahre 1996.

Nach der Pause erklingt mit dem „Rondo und Saltarello“ das älteste Werk des Konzertes – komponiert vor 1560 von Tielmann Susato (1500-1560).

Nach einem Mozart-Divertimento D-Dur für Streichorchester, komponiert 1772 von dem sechzehnjährigen W.A. Mozart, beschließen wir das Konzert mit „Sentimental Sarabande“ aus der Simple Sinfonie von Benjamin Britten und dem Bartok-Schüler Ference Brotzki, „Der Brautführer mit dem Dudelsack“ aus der „Ungarischen Bauernhochzeit“.

Ein ganz besonderer Höhepunkt des Tages wird die Übergabe von drei ½ Violinen aus einer Schenkung des emeritierten Musikwissenschaftler Prof. Jürgen Elsner an den Verein Kunstbrücke Panketal sein. Die drei Instrumente, nach Angaben des Überlassers aus seinem Privatbesitz stammend und nach Schätzung eines Sachverständigen zwischen 100 und 120 Jahre alt, wurden frisch restauriert und sollen durch die Kunstbrücke Panketal künftig jungen Musikern im Alter zwischen sieben und 11 Jahren leihweise zur Verfügung gestellt werden.

„Die drei Violinen, auf denen ich als Kind schon gespielt habe, haben lange genug ungenutzt herum gelegen. Es wird Zeit, dass sie wieder gespielt werden!“, erklärt Prof Elsner, Ehrenmitglied des Vereins seine Schenkung.

„Der Verein „Kunstbrücke Panketal“ steht für die Vernetzung von Kunst und Kultur mit künstlerischen und kulturellen Bildungsangeboten. Ein wichtiges Anliegen des Vereins von Beginn an ist die Förderung junger musikalischer Talente. Deshalb freuen wir uns um so mehr über diese Überlassung, die es jungen und talentierten Nachwuchsmusiker*innen wie Carlotta (7), Nikolaus (7) und Natalia (8) ermöglicht, mit dem von der Größe passenden Instrument üben zu können“, so Niels Templin. „Wir freuen uns sowohl über den Neu-Start der Kultur und natürlich auch über die großartige Spende und die damit geschaffenen Möglichkeiten der Förderung junger Talente.“

Wie: Karten für die Veranstaltung erhalten Sie zum Preis von 15 € (ermäßigt 10 €) telefonisch unter 030-98319876 sowie online unter www.kunstbrueckepanketal.de

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. – Sitzgelegenheiten können mitgebracht werden.

Info & Bild: Kunstbrücke Panketal e.V.

Datum

12. Juni 2021
Expired!

Uhrzeit

17:30 - 20:00

Mehr Informationen

Mehr Infos zu diesem Event
Mehr Infos zu diesem Event

Nächstes Event

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"