Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Erich-Wünsch Halle in Bernau bei Berlin

IMG_4496Erich-Wünsch Halle in Bernau bei Berlin: Vor gut einer Stunde erhielt unsere Mehrzweckhalle an der Heinersdorfer Strasse einen Namen! Erich Wünsch.

Im Juli 2014 verstarb in Bernau der Nestor des Basketballsports Erich Wünsch. Er engagierte sich nach 1945 für den Aufbau des Versehrtensports und war lange Jahre Präsident des Behindertensportverbandes Brandenburg. Seit 1957 arbeitete der Sportlehrer in Bernau und gründete ein Jahr später den heutigen SSV Lok Bernau. Bernau als Basketballstadt hat Erich Wünsch viel zu verdanken!“, so Dagmar Enkelmann. (DIE LINKE)

Die Namensgebung beruht auf einen Vorschlag der Bernauer Linksfraktion, welcher zu einer kleinen Debatte in der Stadtverordnetenversammlung führte. Wie die CDU, Daniel Sauer damals anmerkte, hätte sich die CDU eine Beteiligung der Bürger bei der Namensgebung gewünscht (…)

Wie dem auch sei, nun hat unsere Mehrzweckhalle einen grossen Namen und die Tochter von Erich Wünsch zeigte sich sichtlich gerührt als Bürgermeister André Stahl, mit ihr zusammen, das Namensschild enthüllte und einige rührende Worte über das Lebenswerk von Erich Wünsch vortrug.

Zeitgleich begann heute der 12. Bärchencup des SSV Lok Bernau. Die kleinsten Bernauer Basketballer empfangen ihre Gäste aus Brandenburg und Berlin. In den Altersklassen U8 bis U12 werden insgesamt 26 männliche Mannschaften gegeneinander antreten.

Fotos: Bernau LIVE

IMG_4513 IMG_4518 IMG_4519

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: