Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimDeutschlandNachrichtenPolitik

Bundesverfassungsgericht lehnt NPD Verbot ab

Bernau – Karlsruhe: Vor wenigen Minuten hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) nicht verboten werden kann.

Bereits zum zweiten Mal scheiterte nunmehr ein Verbotsantrag. In der heutigen Begründung heisst es u. a. “ihre Gesinnung sei zwar verfassungsfeindlich, die Partei habe aber nicht das “Potenzial”, die demokratische und freiheitliche Grundordnung in Deutschland zu gefährden.”

Anzeige

Grundlage hierfür war die mittlerweile unbedeutende Rolle der Partei in Deutschland, die mittlerweile nur noch etwa 5.000 Mitglieder- und z.B. in Landtagen oder im Bundestag keine Sitze mehr hat.

In Bernau versuchte die NPD zuletzt Mitte letzten Jahres mit Kundgebungen auf sich Aufmerksam zu machen. Diese Veranstaltungen fanden jedoch kaum Beachtung, bzw. Publikum.

 

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: