Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Blumenampeln schmücken seit heute die Innenstadt von Bernau

Start in die neue Ampelsaison

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++ 
16:15 Uhr: Es staut sich aus Berlin kommend kurz vor Lindenberg teils erheblich
Heute: Autorenlesung mit Michael Lüders – Hintergründe zum Syrien Konflikt – Beitrag
07:55 Uhr: S7 Von ca. 10.30 Uhr bis ca. 13 Uhr fahren keine Züge zwischen Ahrensfelde und Springpfuhl, es besteht SEV
Wetter am Mittwoch: Bis zu 16 Grad, meist sonnig, teils böiger Wind

Bernau (Barnim): Seit nunmehr 9 Jahren zieren Blumenampeln die Laternen der Bernauer Innenstadt.

So etwa in der Bürgermeisterstraße, entlang der Brauerstraße, auf dem Marktplatz oder dem Platz am Steintor, wo sich am heutigen Morgen die Initiatoren und einige der “Ampel-Paten” trafen, um die neue Saison zu begrüßen.

Wie die Bernauer Stadtmarketing (BeSt) mitteilt, habe man mit dem Anbringen gewartet, bis die “Eisheiligen” vorbei sind und kein Nachtfrost mehr zu erwarten sei.

Installiert und gepflegt werden die 34 Blumenampeln wie in jedem Jahr von den Mitarbeitern des Zierpflanzenbaus der Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH. Die rosaroten Geranien und Knollenbegonien werden die Bürgermeister- und Brauerstraße sowie den Markt- und Steintorplatz über die Sommermonate hinweg bis in den Herbst hinein verschönern und tolle Farbakzente setzen.

Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH bedankt sich bei allen Blumenampelpaten, freut sich über langjährige Engagements und begrüßt die neu hinzugekommenen Unterstützer herzlich. Sie alle ermöglichen mit ihren Patenschaften das Blühen in der Innenstadt.

Wer mehr über die Blumenampeln erfahren- oder gar “Ampel-Pate” werden möchte, findet auf der BeSt – Homepage alle nötigen Infos.

Foto: BeSt Bernau / Ampelpaten 2018 auf dem Platz am Steintor

Mit Informationen der BeSt Bernau.

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige