Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BarnimBernauBiesenthalNachrichten und BeiträgePolizei

Biesenthal – Fahrkartenautomat gesprengt – mutmaßliche Täter gefasst!

Polizeidirektion Ost

Biesenthal (Barnim): Am 11.02.2019, gegen 03:10 Uhr, wurden Polizisten zum Bahnhof Biesenthal gerufen.

Anwohner hatten einen Knall vernommen und wenig später einen dunklen VW Golf in schneller Fahrt und ohne eingeschaltete Beleuchtung davonfahren sehen. Wie sich herausstellte, war ein Fahrkartenautomat mittels Pyrotechnik zerstört worden.

Bei der Nahbereichsfahndung entdeckten Beamte dann das besagte Auto in der Nähe des Eberswalder Flugplatzes. Der Fahrer sprang bei Anblick der Polizisten aus dem Wagen und rannte in ein angrenzendes Waldstück.

Anzeige

Sein Beifahrer und mutmaßlicher Komplize versuchte ebenfalls zu entkommen, konnte aber gestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei ihm handelt es sich um einen 36 Jahre alten Barnimer, der bereits polizeilich bekannt ist. Er sitzt jetzt Kriminalisten gegenüber. Im Fahrzeuginneren fanden sich Gegenstände, die darauf hindeuten, dass man es hier mit den tatsächlichen Tätern zu tun hat. Die Ermittlungen dauern an, so die Polizei Brandenburg in einer Mitteilung.

Quelle: Polizeidirektion Ost.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: