Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 01.12.2020 im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist wolkig und grau bei bis zu 3 Grad – Nachts Frost möglich

Bernau LIVE wünscht einen schönen Feiertag

Infos für den Tag

Bernau / Barnim: Wir hoffen, Ihr hattet einen ruhigen und entspannten Start in den heutigen Samstag und Feiertag.

Auch wenn es draußen recht mild ist, so begleitet uns zumindest am Vormittag noch leichter Sprühregen in Bernau und Drumherum.

Neben dem kirchlichen Reformationstag und der BER Eröffnung, dürfte für viele Kinder und Familien natürlich Halloween auf dem Programm stehen. Auch wenn im Bezug zu Corona von etwaigen Sammeltouren und Veranstaltungen abgeraten wurde, sind wir überzeugt, dass sich hier und da toll dekorierte Häuser finden lassen und der ein oder andere Haushalt jede Menge Süßigkeiten bevorratet hat.

Anzeige  

Ansonsten ist auch an diesem Wochenende das Thema Corona und Eindämmungsverordnungen allgegenwärtig. Auch wenn die neuen Verordnungen erst ab kommenden Montag gelten, so müssen wir uns bereits an diesem Wochenende auf verschärfte Regeln einstellen. Grund hierfür ist, dass der Landkreis Barnim am gestrigen Freitag unsere Region offiziell zum Risikogebiet erklärt hat. Ursprung ist die Überschreitung der 7 Tage-Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Nach Angeben des Landkreis Barnim lag der Wert am gestrigen Freitag bei 70,6. Dementsprechend hat der Landkreis folgende Regeln verfügt.

Für ganz Deutschland meldet das RKI am heutigen Samstag ein Anstieg von + 19.059 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden. Stand: 31.10. – 09.10 Uhr.

Mit Veranstaltungen sieht es an diesem Wochenende eher Mau aus. Zwar dürfen heute und morgen noch kleinere Veranstaltungen unter strengen Hygieneauflagen stattfinden, allerdings konnten wir hier keine große Auswahl für Euch zusammenstellen. Am besten ihr verbringt Euren Tag gemütlich zu Hause oder mit einem tollen Spaziergang oder einer herbstlichen Radtour.

Das Theater am Wandlitzsee präsentiert “Die Ausreißerinnen”

Das Theater am Wandlitzsee präsentiert am Samstag das Stück “Die Ausreißerinnen – Ausflug mit Risiken und Nebenwirkungen” in der Stadthalle am Steintor Bernau.

Komödie von F. Pinkus – Claude denkt nicht daran, den Rest ihres Lebens im Altersheim “Zu den Gladiolen” zu verbringen und bricht eines Abends aus dem grauen Heimalltag aus! Auf der Flucht per Anhalter trifft die unternehmungslustige Dame auf Margot, die soeben im Cocktailkleid ihre egoistische Familie verlassen hat. Details Im Kalender.

Führungen im Bunker Ladeburg – Dem kalten Krieg auf der Spur

Bunker Ladeburg: Am Samstag, den 31. Oktober 2020, lädt das Team um Torten Stein zu einer Bunkerführung nach Ladeburg ein.

“Herzlich Willkommen im Bunker Ladeburg, dem ehemaligen Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”. Das zweigeschossige Bauwerk mit Garagenanbauten wurde von 1982 bis 1986 erbaut und nach entsprechenden Funktionsproben im Oktober und November 1986 dann am 01.12.1986 offiziell in Betrieb genommen. Es diente als automatisierter Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”. Von hier konnten im Ernstfall bis zu 14 Fla-Raketenabteilungen geführt werden. Im Jahr 1990 von der Bundeswehr übernommen, wurde der Bunker bis 1991 weitergenutzt, anschließend zurückgebaut und dann verschlossen. Nachdem das Gelände vom Tierschutzverein Niederbarnim e.V. gekauft wurde, wurde der Bunkereingang wieder freigelegt. Details Im Kalender.

Ansonsten eröffnet am heutigen 31. Oktober der BER Hauptstadtflughafen nach langer Bauzeit und einigen Jahren Verspätung. Ein offizielles Fest soll es nicht geben. Allerdings gibt es ab 13.30 Uhr eine LIVE Sendung des RBB. Hier wird die Landung zwei parallel fliegender Flugzeuge eine Art Eröffnung symbolisieren.

Sperrung der A10 am Wochenende

Von Freitag, 22:00 Uhr bis voraussichtlich Montag, 05:00 Uhr ist die A10 Nördlicher Ring in beiden Richtungen zwischen AD Pankow und Mühlenbeck gesperrt. Alle Infos

Infos zur neuen Verordnung ab 02. November 2020

Nach der gestrigen Kabinettssitzung im Brandenburger Landtag, wurde die neue Eindämmungsverordnung für das Land Brandenburg im Detail beschlossen.

Sie gilt ab kommenden Montag, den 02. November 2020, und umfasst sagenhafte 13 Din-A4 Seiten voller Richtlinien, Regelungen und Verbote, die das öffentliche Leben erheblich einschränken werden. Wir haben für Euch alle Punkte mit Inhaltsliste zusammengefasst. Zum lesen solltet Ihr Euch schon einmal einen Kaffee oder Tee holen. Es warten 4453 Wörter auf Euch.

Im großen und ganzen hat sich das Land Brandenburg an die Vorgaben der der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 28. Oktober gehalten. In erster Linien betreffen die neuen Verordnungen erhebliche Kontaktbeschränkungen, die erweiterte Maskenpflicht, die Schließung von Restaurants und kulturellen Einrichtungen, das Einschränken der Reisefreiheit oder das Verbot von Veranstaltungen.

Mit den aktuellen Maßnahmen soll die rasante Ausbreitung bestmöglich eingedämmt- und eine Überlastung des Gesundheitssystems verhindert werden. Zuvor wurde im Brandenburger Landtag am Vormittag heftig über die neuen Regelungen debattiert. Während zum Beispiel die AfD davon sprach, dass es eine Pandemie nicht geben würde, bzw. alle Maßnahmen absolut nicht im Verhältnis stehen, so forderten z.B. BVB/FW per Eilantrag, dass Restaurants geöffnet bleiben dürfen. Die Mehrheit der Abgeordneten hielt die aktuellen Maßnahmen allerdings als Notwendig und so wurden sie als beschlossen verabschiedet.

Wir denken, leicht hat es sich wohl niemand mit den drastischen Maßnahmen gemacht. Auch nützt es jetzt nichts, sich hierüber aufzuregen. Schauen wir alle, dass wir gesund durch die kommenden 4 Wochen kommen und uns bestmöglich an die neue Verordnung halten. Für alle die Schließen müssen bleibt zu wünschen, dass die Politik ihr Versprechen einlöst, finanziell zu helfen. Mit etwas Glück steht uns dann vielleicht ein etwas entspannterer Dezember mit all dem Schönen der Weihnachtszeit bevor.

Hier geht es zu unserem Beitrag, bzw. zur Verordnung die dem Wortlaut entspricht.

Kürzliche Beiträge

 

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige