Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 01.12.2020 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit Termin: 03338 365-0 oder 365-131
Wetter am Donnerstag: Anfangs Grau, später etwas Sonne möglich bei frostigen Temperaturen von bis zu +1 Grad

Baubeginn für neues Parkhaus am S-Bahnhof Bernau-Friedenstal

Infos zu den Bauarbeiten

Bernau / Barnim: Am 02. November 2020 soll mit dem Bau eines neuen Parkhauses mit knapp 600 PKW- und 300 Fahrrad Stellplätzen am S-Bahnhof Friedenstal begonnen werden.

Bereits jetzt sind die Bauvorbereitungen in vollem Gange. So werden am heutigen Dienstag die ersten Bauzäune aufgestellt. Mit den bevorstehenden Bauarbeiten gehen einige Einschränkungen einher. Einige davon vollen wir Euch näher bringen.

Die rund 200 Parkplätze an der Lenastraße können noch bis zum 2. November genutzt werden. Ab dem 2. November wird das Baufeld – der Bereich zwischen Bahndamm, Umspannwerk, Lenastraße und Verbindungsweg zur Angarastraße – geschlossen und mit den Erdarbeiten begonnen. Weiterhin erreichbar bleiben die 131 Parkplätze am Bahndamm (östlich der Lenastraße).

Anzeige  

Während der Baumaßnahme verbleiben Verbindungswege für Fußgänger und Radfahrer zwischen Angarastraße, S-Bahn-Station und Lenastraße. Der überdachte Fahrradunterstand in Bahndammnähe bleibt ebenfalls stehen. „Der andere, derzeit mittig zwischen den PKW-Stellplätzen gelegene Fahrradunterstand, muss zurückgebaut werden. Es ist beabsichtigt, diesen ebenfalls in Bahnhofsnähe provisorisch wieder aufzustellen“, informiert Philipp Mosig vom Bernauer Bauamt.

Bereits zum Brandenburg-Tag im September kommenden Jahres soll das Parkhaus fertig sein. Bis dahin bittet die Stadt Bernau um Verständnis für die nicht vermeidbaren Einschränkungen.

Verwendete Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

Kürzliche Beiträge

 

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige