Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweise: Aktuelle Baustellen in und um Bernau ab Mitte / Ende Juli 2024. Mehr dazu.
Wetter am Samstag: bestes Sommerwetter bei Temperaturen um die 30 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Kranzniederlegungen zum Volkstrauertag in Bernau – Ladeburg

Zum Gedenken

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau (Ladeburg): Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde am Ehrenmal in Bernau Ladeburg an die Gefallenen des 1. Weltkrieges und an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht.

Aufgrund der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung, fiel die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in diesem Jahr kleiner aus als sonst. So wurde unter anderem auf die musikalische Begleitung verzichtet.

Vertreter der Stadt Bernau, so unter anderem Ladeburgs Ortsvorsteher Jens Thaute, Bernaus Bürgermeister André Stahl, Péter Vida als Vorsitzender der Bernauer Stadtverordnetenversammlung, Daniel Sauer, Vorstand er Bernauer Christdemokraten, der Vorstand des Heimatvereins Ladeburg sowie Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ladeburg, legten Blumen und Kränze nieder und gedachten mit teils mahnenden Worten den Gefallenen der Weltkriege und den Opfern von Gewalt.

Anzeige
von Ahlen GmbH - Bild kann nicht geladen werden.  

Das Ehrenmal gleich neben der Kirche, wurde ursprünglich 1925 zum Gedenken an die Ladeburger Bürger, die durch Krieg und Gewaltherrschaft zu Tode gekommen sind, errichtet. Nach dem Abriss 1954 wurde es 1995 wiedererrichtet und seither wieder als Gedenkstätte genutzt.

Auf der am Mahnmal angebrachten Tafel befinden sich 19 Namen von Ladeburger Männern die im 1. Weltkrieg von 1914 – 1918 Gefallen sind oder vermisst wurden.

Auch aus dem gesamten Bernau gab es viele Gefallene im ersten Weltkrieg. In einem uns vorliegenden, handschriftlich geführten Tagebuch (Foto) sind handschriftlich hunderte Namen ehemaliger Bernauer aufgeführt.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

 

Kürzliche Beiträge

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content