Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs leichter Frost, später meist sonnig bei bis zu 12 Grad

Wie ist Radfahren in und um Bernau? – ADFC-Fahrradklima-Test

Jede Teilnahme zählt!

Bernau /Barnim: Und wie ist Radfahren in Bernau? Das können Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Teilnahme bei der Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test noch bis zum 30. November 2020 beurteilen.

Macht das Radfahren in Deiner Stadt Spaß oder ist es Stress? Was gibt es zu verbessern oder was nervt Dich? Die Umfrage betrifft u. a. das Sicherheitsgefühl, Komfort, die Radverkehrsinfrastruktur und -förderung bis hin zu Abstellmöglichkeiten oder die Mitnahme des Fahrrades im öffentlichen Nahverkehr. 

In etwa zehn Minuten kannst Du unsere Stadt aus Sicht der Rad fahrenden Menschen beurteilen. Ob Du jung bist oder schon älter, selten aufs Rad steigst oder täglich zur Arbeit, Schule oder Uni fährst – das Feedback von allen ist wichtig.

Anzeige  

Denn: Die lebensnahen Rückmeldungen zeigen Politik, Verkehrsplanung und Verwaltung in Deiner Stadt oder Gemeinde, wie sicher oder unsicher sich Rad fahrende Menschen fühlen und gibt Hinweise, wo an den Bedingungen für den Radverkehr noch geschraubt werden muss oder wo die Bemühungen für den Radverkehr schon Erfolge zeigen.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der weltweit größten Umfragen dieser Art. Er wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert.

Wie uns die AG Radverkehr Bernau mitteilte, sind mindestens 50 Teilnehmer pro Stadt notwendig um in die Auswertung einzugehen und auf die Probleme im Bernauer Radverkehr hinzuweisen. Laut aktueller Liste vom 10. November nehmen bisher 69 Bernauer*innen an der Umfrage teil. Wir denken, hier ist auf jeden fall noch Luft nach oben. 

JETZT MITMACHEN

Verwendete Quellen: ADFC, AG Radverkehr Bernau

Kürzliche Beiträge

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"