Anzeige  

Mahlzeit und einen schönen Sonntag in und um Bernau

Radtour-Tipp

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Bernau / Barnim: Recht herbstlich begann der heutige Sonntag in und um Bernau. Mit etwas Glück bliebt es trocken und wir erwarten um die 10 Grad.

Wir hoffen, Ihr hattet einen gemütlich-ruhigen Start in den Tag und wünschen einen schönen Sonntag. Anbei einige Infos sowie ein kleiner Radtour-Tipp.

Baustelle beendet

Anzeige  

Falls Ihr heute mit dem Auto auf der A10 unterwegs seid, so gibt es eine gute Nachricht. Die ursprünglich bis morgen früh geplante Vollsperrung zwischen Birkenwerder und Mühlenbeck bzw. dem Dreieck Pankow wurde früher als erwartet beendet. Die Vollsperrung wurde vorhin aufgehoben.

Saisonstart in der ProB: LOK mit Auftaktniederlage in Schwelm

Die Basketballer von LOK BERNAU sind am Samstagabend mit einer Niederlage bei den EN BASKETS Schwelm in die neue Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gestartet. In einem über weite Strecken hart umkämpften Spiel mussten sich die Bernauer am Ende trotz bärenstarker 27 Punkte von Lorenz Brenneke mit 78:70 geschlagen geben.

Polizei – „Geisterfahrer“ auf der Bundesautobahn 10

Ein 57-jähriger Fahrzeugführer aus Frankfurt/Oder fuhr am 17.10.2020 gegen 21:00 Uhr mit seinem PKW Saab an der Autobahnanschlussstelle Berlin- Weißensee in verkehrter Richtung auf die Bundesautobahn 10 auf. Dort kollidierte er seitlich mit dem entgegenkommenden PKW Opel eines 27-jährigen Berliners. In der Folge prallte der PKW Saab gegen die Leitplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro, beide PKW waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Bei dem 57-Jährigen wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,67 Promille. Daraufhin wurde beim 57- Jährigen eine Blutprobenentnahme angeordnet, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Eine Verkehrsunfallanzeige wurde gefertigt, die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Kriminalpolizei.

Einbruch in Einfamilienhaus in Bernau

Unbekannte Täter drangen in den frühen Abendstunden des 17.10.2020 nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in der Birkbuschstraße im Ortsteil Schönow ein. Nach ersten Angaben des Eigentümers wurden Bargeld, Schmuck sowie zwei Münzsammlungen entwendet. Der angezeigte Sachschaden beläuft sich auf 1.500 Euro. Zur Spurensicherung kam die Kriminaltechnik zum Einsatz, die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Diebstahl aus PKW in Wandlitz

Unbekannte Täter schlugen am Abend des 17.10.2020 die Seitenscheibe eines auf dem LIDL-Parkplatz im Ortsteil Schönwalde abgestellten PKW Peugeot ein. Aus dem Fahrzeuginnenraum wurden eine Handtasche und eine Jacke entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 600 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Covid-19 – Coronavirus

Beherbergungsverbot in Brandenburg aufgehoben

Der 11. Senat des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hat in zwei Eilverfahren das Beherbergungsverbot des Landes Brandenburg im Wege der einstweiligen Anordnung am späten Freitagabend vorläufig außer Vollzug gesetzt. Dies geht aus einer veröffentlichten Mitteilung des Oberverwaltungs­gericht Berlin-Brandenburg hervor. Demnach dürfen Menschen aus Risikogebieten wie etwa Berlin, wieder in Brandenburger Hotels, Pensionen oder Campingplätzen übernachten.

Die aktualisierte Eindämmungsverordnung für Brandenburg trat zuletzt am vergangenen Sonntag in Kraft. Alle Infos

AS Bernau Süd, L200 und Weißenseer Straße ab Montag gesperrt

Gleich zwei große Baustellen auf der Weißenseer Straße, bzw. auf der L200, werden ab kommenden Montag, den 19.10., für Umleitungen und erheblichen Stau sorgen. Zum einen kommt es zur Vollsperrung der L 200 vom Knoten L 313 in Richtung Bernau bei Berlin und zum anderen kommt es zur Vollsperrung der Weißenseer Straße zwischen Breitscheidstraße und Blumberger Chaussee im Bereich der Pankebrücke. Zudem ist die Autobahn Anschlussstelle Bernau-Süd gesperrt. Alle Infos gibt es in unserem Beitrag.

Radtour-Tipp gefällig?

Auch wenn aktuell noch Wind und dicke Wolken den Sonntag dominieren, so soll es zumindest relativ trocken werden und der Wind etwas nachlassen. Mit entsprechender Kleidung steht einem kleinen Herbstausflug also nichts entgegen. Wie wäre es da mit einer Radtour?

Als Tipp wollen wir Euch eine Runde um den Liepnitzsee empfehlen. Durch die Waldlage ist man relativ gut vor Wind geschützt und es macht einfach unheimlich Spaß. Als Startpunkt haben wir Bernau Waldfrieden genommen. Los gehts es vom Bauhaus Denkmal über den Radweg in Richtung Wandlitz. Nach etwa 5 Kilometer immer gerade aus und entlang der Wandlitzer Chaussee, seht Ihr auf der rechten Seite den Liepnitzsee. Hier empfehlen wir Euch recht abzubiegen und direkt runter ans Wasser zu fahren. Für Kinder empfehlen wir, das Rad kurzzeitig zu schieben, da unheimlich viele Wurzeln vorhanden sind.

Anzeige  

Unten angekommen, fahrt ihr rechts herum und direkt am Ufer entlang. Bis auf wenige Meter kann man hier ganz entspannt radeln. Bei dem jetzigen Wetter ist es auch relativ leer. Nach einigen Minuten kommt Ihr an der Anlegestelle zur Fähe nach “Großer Werder” vorbei. Hier könnt Ihr Euch stündlich übersetzen lassen und die Insel erkunden oder einfach weiterfahren. Irgendwann gehts dann etwas Bergauf und Ihr kommt in Ützdorf an. Hier empfehlen wir eine kurze Rast am Restaurant auf der Hauptstraße oder etwas weiter am Campingplatz.

Nach einer vielleicht einen kleinen Pause geht es wieder in Richtung Liepnitzsee. Hier fahrt Ihr immer gerade aus bis Ihr irgendwann zum Waldbad Liepnitzsee kommt. Schilder weisen Euch den Weg. An dieser Stelle habt Ihr den Liepnitzsee auch schon fast überrundet. Einmal um den See sind in etwa 8 km. Hier gabelt sich dann auch der Weg. Entweder könnt Ihr von hier aus hoch in Richtung Wandlitz, in Richtung Brandenburg-Klinik oder den Weg den wir Anfangs gefahren sind, nutzen. An der Wandlitzer Chaussee gibt es noch den Imbiss “Zweijahreszeiten” mit kleinem Biergarten. Von hier aus könnt Ihr die Hauptstraße (Radweg) nach Bernau nehmen oder wieder zurück in den Liepnitzwald und von hier aus zurück. Anbei ein Karten ausschnitt zur besseren Orientierung.

Insgesamt benötigt Ihr vom Bauhaus, um den Liepnitzsee, vorbei am Imbiss und wieder zurück zum Bauhaus gemütliche zweieinhalb Stunden mit Pausen. Die Gesamtstrecke entspricht ca. 22 Kilometer. Wir wünschen viel Spaß. Schaut bitte vor der Fahrt, wie sich die Windlage entwickelt – ggf. solltet Ihr die Tour für einen anderen tag planen – es sind ja Herbstferien.

Alternativ wünschen wir euch einen kuscheligen Nachmittag auf der Couch vor dem TV.

Rad Liepnitz BL

Karte: OSM / Komoot

Verwendete Quellen: Polizeiinspektion Barnim, Lok Bernau, Komoot, Stadt Bernau, Landesbtrieb Straßenwesen

 

Kürzliche Beiträge

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.