Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
 Covid 19: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 01. August – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist sonnig mit einigen Wolken bei bis zu 25 Grad

Stadtwerke Bernau: Am Dienstag kein Warmwasser An der Viehtrift

Versorgung ist tagsüber unterbrochen

Bernau / Barnim: Die Stadtwerke Bernau erneuern am kommenden Dienstag, den 18. August 2020, ein Bauteil in der Fernwärmeleitung in der Straße An der Viehtrift.

Deshalb steht ab etwa 7 Uhr früh in den Gebäuden der Straßen Am Mahlbusen, An der Viehtrift und An der Tränke kein Warmwasser und keine Heizwärme zur Verfügung.

„Wir prüfen unser Netz regelmäßig. Bei einer der Kontrollen ist vorige Woche eine defekte Armatur aufgefallen, die wir jetzt tauschen “, sagt Jürgen Alscher, Bereichsleiter Technik bei den Stadtwerken Bernau. Bereits in den frühen Morgenstunden wird das Technik-Team der Stadtwerke gemeinsam mit der beauftragten Fachfirma unterwegs sein und den entsprechenden Abschnitt von der Fernwärmeversorgung trennen. Denn um die Arbeiten durchzuführen, darf kein Wasser in den Leitungen sein. „Sicherheit geht vor“, betont Jürgen Alscher, „wir arbeiten dennoch so rasch wie möglich.“

Anzeige  

Voraussichtlich gegen Abend um 18 Uhr steht die Wärme in den rund 1.000 Haushalten wieder wie gewohnt zur Verfügung. Die Leitung, an der auch das neue Blockheizkraftwerk An der Viehtrift angeschlossen ist, stammt noch aus den 1990er-Jahren. Durchgeführt werden die Arbeiten zusammen mit der MRA GmbH & Co. KG aus Mühlenbeck, mit der die Stadtwerke eine langjährige Partnerschaft pflegen. Auf die Unterbrechung weisen in den Mehrfamilienhäusern Aushänge hin, die von den Stadtwerken angebracht werden. Mit den Gewerbetreibenden und den öffentlichen Einrichtungen des Gebiets stehen die Stadtwerke zusätzlich in Kontakt.

Verwendete Quelle: Stadtwerke Bernau

 


Kürzliche Beiträge

Bernau LIVE – aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"