Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Intern: Bernau LIVE zieht um – Einschränkungen vom 12.-16. April. Beitrag
Barnim: Inzidenz-Notbremse mit dem 13. April aufgehoben. Beitrag
Corona-Testzentrum Bernau: Ab Montag, den 12. April nun auch in Lobetal – Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 22.03.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Mittwoch: Nach leichtem Nachtfrost Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 9 Grad

Zerpenschleuse: Motorradfahrer bei Unfall tödlich verunglückt

Viel Kraft den Hinterbliebenen

Bernau / Zerpenschleuse: Zu einem tödlichem Verkehrsunfall kam es am gestrigen Nachmittag im Wandlitzer Ortsteil Zerpenschleuse.

Nach Angaben der Polizeidirektion Ost befuhr ein 43 Jahre alter Mann mit seinem Motorrad gegen 17 Uhr die L100 in Richtung Prenzlau. Als an einer Ampel ein Rückstau entstand, überholte der Motorradfahrer die Kolonne.

Nun schaltete die Lichtzeichenanlage wieder auf grünes Signal und eine 27-jährige Autofahrerin bog nach links in Fahrtrichtung Liebenwalde ab. Der immer noch überholende Motorradfahrer stieß mit dem Ford zusammen und zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er an deren Folgen noch an der Unfallstelle verstarb.

Anzeige  

Für die Dauer der Unfallaufnahme war der Bereich ca. drei Stunden voll gesperrt. Jetzt übernehmen Kriminalisten der Inspektion Barnim die Ermittlungen zur genauen Unfallursache. Dazu wurden sowohl der PKW als auch das Motorrad sichergestellt.

Verwendete Quelle: Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

Kürzliche Themen:

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"