Anzeige  

Einladung zum Kunst- und Handwerkermarkt in Bernau

Sonntag, 27. September 2020

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad

Bernau / Barnim: Der Bernauer Kunst- und Handwerkermarkt in Bernau zählt zweifelsohne zu einer der schönsten Veranstaltungen in unserer Stadt.

Viermal im Jahr findet dieser normalerweise statt. Aufgrund der Corona-Lage, konnte der beliebte Markt in diesem Jahr bisher leider nicht stattfinden. Um so mehr freuen wir uns am kommenden Sonntag, 27.09., auf den ersten und zugleich letzten Kunst- und Handwerkermarkt im Bernau Stadtpark in diesem Jahr.

Von 10 bis 17 bieten Künstler und Kunsthandwerker ihre Waren zum Kauf an: Gemaltes, Gedrucktes, Gedrechseltes, Gesägtes und Geschnitztes aus Holz, Keramik- und Korbwaren, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes und Gefilztes, handgefertigte Seifen, Schmuck aus unterschiedlichsten Materialien, Honigwaren und viele andere schöne Dinge.

Anzeige  

Das Tourismusteam bietet an diesem Sonntag drei kostenfreie Führungen an. Diese starten um 11, 13 und 15 Uhr im Stadtpark am Stand der Tourist-Information. Eine vorherige Anmeldung am Stand ist gewünscht.

Noch bis zum 2. Oktober wird im Stadtpark das deutsch-polnische Bildhauersymposium „Terrain – Teren“ veranstaltet. Wer möchte, kann den Künstlern beim Arbeiten zusehen und auch mit ihnen ins Gespräch kommen. „Das ist ein besonderes und einmaliges Erlebnis zum Kunst-und Handwerkermarkt. „Zum Entspannen zwischendurch empfehle ich, eine eigene Picknickdecke mitzubringen“,  so Monika Müller, Leiterin des Sachgebietes Tourismus/Märkte. Sie bittet alle Besucher, während des Marktbesuches die Abstands- und Hygieneregeln gemäß der Eindämmungsverordnung einzuhalten.

Die Museen Henkerhaus und Steintor laden von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr zum Besuch ein. Das Wolf Kahlen Museum — Intermedia Arts Museum am Pulverturm öffnet seine Pforten von 15 bis 18 Uhr und die St.-Marien-Kirche ihre von 14 bis 16 Uhr. Zum verkaufsoffenen Sonntag öffnen ab 13 Uhr auch Bernauer Innenstadthändler wieder ihre Geschäfte.

Weitere Informationen: Stadt Bernau bei Berlin, Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4, Tel. (0 33 38) 365-365

Verwendete Quellen: Tourist Info Bernau, Stadt Bernau bei Berlin

Kürzliche Themen:

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.