Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Sonntag: Überwiegend sonnig, örtlich ein paar Wolken bei bis zu 24 Grad
Häufig gelesen

Bernau: Um 11.10 Uhr landete heute der erste Storch in Ladeburg

20. – 22. April - 20. Storchenfest in Börnicke

Bernau (Barnim): Jetzt kann der Frühling in der Tat nicht mehr weit sein! Um kurz nach 11 Uhr landete am heutigen Donnerstag der erste Storch in seinem Nest in Ladeburg.

Anstatt sich auszuruhen, begann er erst einmal mit dem Aufräumen seiner Behausung. Überflüssiges wurde entfernt und neue Äste hinzugefügt und verbaut. In den kommenden Tagen wird sich dann wohl die Storchenfrau dazu gesellen.

Anzeige  

Nach der Paarung werden meistens drei bis fünf Eier gelegt. Die Größe eines Eis schwankt zwischen 5,5 cm (Abdimstorch) und 8,5 cm (Marabu), das Gewicht zwischen 58 und 146 g. Die Eier werden 25 bis 38 Tage von beiden Partnern bebrütet. Die geschlüpften Jungen tragen für gewöhnlich ein weißes Daunenkleid, beim Maguaristorch ein schwarzes. Die Jungen sind untereinander friedlich, so dass oft die gesamte Brut durchgebracht werden kann. Beide Partner sind für die Beschaffung von Nahrung zuständig. Nach fünfzig bis hundert Tagen sind Jungstörche flügge. Die potenzielle Lebenserwartung von Störchen beträgt über zwanzig Jahre. (Quelle: Wikipedia)

Nachtrag: Wie uns Leser*innen berichteten, soll der Storch bereits gestern angekommen sein.

Anbei noch ein Bild von Peter Kochan, der heute ebenfalls vor Ort war. Der Fotograf aus Ladeburg beobachtet die Störche bereits seit Jahren. Eine seiner Ausstellungen ist ab dem 16. April im Bürgerbüro von LINKE Politiker Gregor Gysi zu sehen. Unter dem Motto „Auf dem Hochsitz durch Kuba“ gibt es Einblicke in das Land. (Brückenstraße 28, 12439 Berlin)

Bernau: Um 11.10 Uhr landete heute der erste Storch in Ladeburg
Foto: Peter Kochan

Storchenfest in Börnicke

20. Storchenfest auf dem Gutshof Börnicke

Vielerorts sind in den vergangenen Wochen die Störche in die kleine Dörfer zurückgekehrt um in der wärmenden Frühlingssonne eine neue Familie zu gründen. Auch der Ortsteil Börnicke feiert die Rückkehr ihrer gefiederten Freunde und lädt vom 20. – 22. April 2018 zum bereits 20. Storchenfest auf den Gutshof Börnicke ein.

Auch in diesem Jahr, erwartet die Gäste ein vielfältiges Programm aus, Kunst, Musik und einem gemütlichen Beisammensein.

Los geht´s am:

Freitag, den 20. April 2018

19.30 Uhr – Einstimmung in das Wochenende
20 Uhr – Landfilm

Samstag, den 21. April 2018

14 Uhr – Ausstellungseröffnung mit LIVE Musik
14.30 Uhr – Kaffee und Kuchen
16 Uhr – Familienprogramm mit Kreativität und Überraschungen
20 Uhr – Storchendisco mit LIVE Musik für alle die gern das Tanzbein schwingen

Sonntag, den 22. April 2018

11 Uhr – Frühstück mit Live-Jazz von R&B Collegium Eberswalde

Anzeige Oldies & More im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"