Anzeige  

Bernau: Farbbeutel und eingeschlagene Scheiben

Meldungen der Polizei

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Wie die Polizeidirektion Ost mitteilt, wurden an einem Bürogebäude in der Hohe Steinstraße mehrere Scheiben eingeschlagen.

Zudem wurden Farbbeutel gegen den Eingangsbereich geworfen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Ahrensfelde/Eiche – Auf frischer Tat gestellt

Anzeige  

Mitarbeitern des Kaufpark Eiche fiel in den Vormittagsstunden des 29.07.2020 ein Pärchen auf, das Waren aus verschiedenen Geschäften gestohlen hatte und in einem Schließfach deponierte. Sie konnten den 58-jährigen Mann stellen und haben die Polizei informiert. Die Frau verschwand unerkannt.

Die Beamten haben die Waren im Wert von ungefähr 275 Euro sichergestellt und den Mann mit zur Polizeiinspektion genommen. Dort wurde eine Anzeige wegen Ladendiebstahl gefertigt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Eberswalde – Fahrradfahrer bei Geschwindigkeitskontrolle aufgefallen

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 29.07.2020, gegen 18:30 Uhr in der Coppistraße, kam auch ein mobiles Geschwindigkeitsmessgerät (Lasergerät) zum Einsatz. Die Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie einen Fahrradfahrer angemessen hatten, der mit 45 km/h unterwegs war. Sie stoppten den 44- Jährigen mit seinem Gefährt. Am Fahrrad befand sich ein Elektromotor, der durch den Mann selbst anmontiert worden war. Er hatte für das Gefährt keine erforderliche Fahrerlaubnis und keine Zulassung. Außerdem fehlte die Pflichtversicherung.

Eberswalde – In letzter Minute gestoppt

Kurz bevor ein offensichtlich stark alkoholisierter Autofahrer mit seinem PKW Mitsubishi losfahren wollte, konnten Polizeibeamte ihn daran hindern. Sie sprachen ihn an und baten ihn, auszusteigen. Dem wollte der 42-Jährige nicht folgen und schlug in Richtung der Beamten, traf aber nicht. Nachdem er sich beruhigt hatte, führten die Polizisten einen Atemalkoholtest durch.

Das Gerät zeigte einen Wert von 2,5 Promille an. Anschließend brachten sie ihn zu einem Arzt, der eine Blutentnahme durchführte. Das Ganze geschah am 30.07.2020, gegen 0:50 Uhr, auf dem Gelände einer Tankstelle in der Breite Straße. Dort hatte der Mann alkoholische Getränke gekauft und war im Begriff, mit seinen Fahrzeug loszufahren.

Verwendete Quellen: Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

 


Kürzliche Beiträge

Bernau LIVE – aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.