Anzeige  

Bernau: Großer Andrang beim Flohmarkt in Ladeburg

Flohmarkt für Kinder- und Babysachen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 24 Grad

Bernau / Ladeburg: Zum zweiten Mal fand am gestrigen Sonntag an der Dorfaue in Ladeburg der Flohmarkt für Baby- und Kindersachen statt.

Im Gegensatz zum verregneten Markt im letzten Jahr, hatten die Organisatoren und Besucher*innen an diesem Sonntag weitaus mehr Glück. Strahlendes Sommerwetter lockte bereits am frühen Vormittag etliche Besucher*innen an. Anliegende Straßen waren daher schnell überfüllt und die Polizei hatte ein wachsames, wenngleich kulantes Auge auf die Parksituation rund um den Dorfanger an der Kirche.

Geboten wurde an den geschätzten 40 Ständen beinahe alles was ein Flohmarkt für Kindersachen ausmacht. Unzählige Spielsachen und Bekleidung standen hier im Mittelpunkt. Für kulinarische Stärkung sorgte u.a. die Freiwillige Feuerwehr. Sie grillten was das Zeug hält und so gingen einige hundert Bratwürste über den heissen Rost.

Anzeige  

Wer es etwas ruhiger mochte, dem bot sich nebenan die Ausstellung zur Ladeburger Geschichte. Mit viel Liebe zum Detail wurde allerhand für eine großartige Ausstellung zusammengetragen. In etwa 6 Monaten Vorbereitungszeit wurden endlos viele Dokumente übersetzt und aufgearbeitet, Fundsachen gesammelt und sortiert, Ausstellungstücke wiederbelebt und Zeitzeugen befragt.

Aus dem schier endlosen Material ist eine einmalige Sammlung entstanden, die die Ladeburger und ihre Gäste auf eine interessante Reise der Dorfgeschichte einlädt. Besonders Neuladeburger*innen aber auch Urgesteinen, gibt die Ausstellung spannende Einblicke in ihren Heimatort und belebt vielleicht die eine oder andere Erinnerung wieder. (Beitrag) Die Ausstellung ist noch bis zum 20. September täglich von 14 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung geöffnet.

Ins Leben gerufen wurde der Ladeburger Flohmarkt durch eine Initiative von Privatpersonen in Zusammenarbeit mit dem Ladeburger Ortsbeirat, der Freiwilligen Feuerwehr und vielen privaten Helfer*innen.

Zeitgleich lud auch der Flohmarkt “FlohMaxx” bei OBI zum Verweilen ein.

 

Kürzliche Beiträge

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.