Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Mobilfunk: Im Vodafone-Mobilfunknetz kommt am es am Montagnachmittag teilweise zu erheblichen Störungen und Ausfällen – Techniker arbeiten am Problem
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Montag: Im Laufe des Tages lässt sich die Sonne blicken und wir erwarten bis zu 8 Grad

Sehr cool – Moos-Graffiti wirbt für den Brandenburg-Tag in Bernau

Ab 05. Oktober in Bernau

Bernau / Potsdam: Ein großartiges überdimensionales Moos-Graffiti von 5×2 Metern, ziert aktuell die Einheits-Expo am Alten Markt in der Landeshauptstadt Potsdam.

Das vom Künstler Senor Schnu gefertigte Kunstwerk soll in den kommenden vier Wochen für den Brandenburg-Tag 2021 in Bernau werben und ab 05. Oktober seinen Platz in unserer Stadt finden.

Anbei einige Infos der Stadt Bernau

Anzeige  

Ein Jahr vor dem Brandenburg-Tag 2021 in Bernau bei Berlin präsentiert sich das Landesfest auf den Feierlichkeiten zum 30-jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit in der Landeshauptstadt Potsdam. Dort finden ab dem 5. September 2020 für 30 Tage die bundesweiten Einheitsfeierlichkeiten als Freiluft-Ausstellung im Stadtraum statt.

Der Brandenburg-Tag 2021 präsentiert sich auf den diesjährigen Einheitsfeierlichkeiten in Potsdam mit einem echten Hingucker. Ab dem 5. September verweist ein überdimensionales Moos-Graffiti auf das Landesfest im kommenden Jahr in Bernau bei Berlin.

„Das Kunstwerk aus echtem Moos auf gespraytem Hintergrund zeigt, wie wir uns unser Landesfest wünschen: bunt, vielfältig und weltoffen“, sagt die Projektleiterin für den BRANDENBURG-TAG Annelie Mattheis vom Kulturamt der Stadt Bernau bei Berlin. Das Kunstwerk bereichert als bunter XXL-Farbtupfer den Alten Markt zwischen dem Brandenburger Landtag und der St. Nikolaikirche. „30 Tage lang bekommen die Besucherinnen und Besucher der Einheitsexpo so einen kleinen Vorgeschmack auf das Landesfest im kommenden Jahr“, so Annelie Mattheis. Denn ab dem 5. September wird die Potsdamer Innenstadt für 30 Tage zum Freiluft-Ausstellungsraum, in dem das 30-jährige Jubiläum der Deutschen Einheit gefeiert wird.

Das besondere Kunstprojekt gestaltet Künstler „Senor Schnu“ als Moos-Graffiti: Für die Präsentation des Landesfestes wurde mit „Senor Schnu“ ein bekannter, international tätiger „Street Artist“ gewonnen. Eine gute Woche Arbeitszeit steckt in seinem Kunstwerk, das mit einer Größe von 5 auf 2 Metern dem bevorstehenden BRANDENBURG-TAG 2021 einen großen Auftritt verschafft. Zu sehen ist die Arbeit aus Graffiti und echtem Moos auf dem Alten Markt in Potsdam, auf der Ausstellungsfläche des Landes Brandenburg. Fotos und kreative Inszenierungen vor und mit dem Kunstwerk sind ausdrücklich erwünscht, bestätigt Projektleiterin Mattheis. Und auch der Bernauer Bürgermeister, André Stahl, zeigt sich von der Aktion begeistert. Er freut sich darauf, das Kunstwerk auch nach den Einheitsfeierlichkeiten wiederzusehen. „Ab dem 5. Oktober holen wir das Kunstwerk nach Bernau und präsentieren es bei uns im Stadtraum“, erklärt André Stahl. In der Landeshauptstadt wird das Bernauer Moos-Graffiti noch bis zum 4. Oktober 2020 als bunter Blickfang zu sehen sein.

Zum Künstler:

Senor Schnu arbeitet seit 13 Jahren als vielbeachteter „Street Artist“ im gesamten Bundesgebiet und auch an vielen Orten weltweit. Er kombiniert in seinen Kunstwerken den Einsatz von Sprühfarben mit Pflanzen und anderen natürlichen Materialien wie Holz. Seine Arbeiten umfassen ein breites Spektrum von Moos-Graffitis, 3D-Bildern und optischen Täuschungen, Rauminstallationen, Skulpturen und Malereien auf Leinwand. Senor Schnu ist zudem ein Spezialist für Kalligraphie und Ornamentik, die künstlerische Gestaltung von Schrift und Verzierung. Als Kurator und Organisator war Senor Schnu verantwortlich für die internationalen Kunstprojekte wie „WANDELISM“, „Hometown Berlin“, das „PasteupFestival“ oder die „Monumenta Leipzig“.

Verwendete Quelle: Stadt Bernau bei Berlin / Foto: Stadt Bernau / Pressestelle

Auch wenn es bis zum Brandenburg-Tag in Bernau noch gut ein Jahr hin ist, so steckt die Stadt bereits jetzt in den Vorbereitungen für eines der größten Feste in Brandenburg.

Vom 03. bis 05. September 2021 soll in unserer Stadt drei Tage lang mit einem Mega-Programm gefeiert werden. Hierfür wird sich das Festgelände von der Innenstadt bis hin zum Panke-Park erstrecken.

Der BRANDENBURG-TAG ist das große Landesfest, das alle zwei bis drei Jahre in einer anderen Stadt im Land Brandenburg stattfindet. Im September 2019 erhielt Bernau den Zuschlag zur Ausrichtung für das Jahr 2021.

 

Moos Graffiti Bernau Bernau LIVE 0000


 

Kürzliche Beiträge

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige