Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 22.03.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Wochenende: Samstags meist bewölkt, Sonntag Regen möglich bei bis zu 20 Grad

Zum Teil in Bernau gedreht – Netflix startet den Film „Freaks…“

Kotelett - Himmel - Terrasse

Bernau / Barnim: Vor gut einem Jahr berichteten wir in einem Beitrag über Film-Dreharbeiten an der Freien Tankstelle am Bernauer Pankeborn.

Zwei Tage oder eher Nächte lang wirbelten zahlreiche SchauspielerInnen, Kameraleute, Licht- und Tontechniker und viele mehr auf dem Gelände unserer kleinen Freien Tankstelle an der Rüdnitzer Chaussee umher.

Wir waren damals am ersten Drehtag vor Ort um uns den Trubel rund um die Entstehung des Films „Freaks – Du bist eine von uns“ anzusehen. Das Ergebnis ist nun auf Netflix zu bewundern. Hier läuft seit dem 02. September 2020 „Freaks – Du bist eine von uns“ mit zahlreichen Szenen rund um die Bernauer Tankstelle. Der Spielfilm ist das erste gemeinsame Projekt der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt ZDF und dem beliebten Streaminganbieter Netflix und erzählt eine Art „Superheldengeschichte“.

Anzeige  

Im Mittelpunkt steht hier die junge Mutter Wendy, alias Cornelia Gröschel, die ihren Job in einem Diner (unsere Tankstelle) mehr oder weniger gezwungen und ziemlich klamm, dahinfristet. Alles ändert sich als sie eines Abends beim Müll wegbringen auf den unverwundbaren Marek alias Wotan Wilke Möhring trifft. (…)

“Freaks – Du bist eine von uns” erzählt eine ungewöhnliche Geschichte in einer ganz gewöhnlichen deutschen Stadt – mit viel Humor, aber auch Sozialkritik und immer dem nötigen Respekt vor den wahren Superkräften in uns.

Anbei der offizielle Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Film ist eine Produktion der PSSST! Film GmbH in Koproduktion mit Netflix und ZDF/Das kleine Fernsehspiel. In den Hauptrollen spielen Cornelia Gröschel, Tim Oliver Schultz und Wotan Wilke Möhring. Regie führt Felix Binder, das Buch schrieb Marc O. Seng, produziert wird von Maren Lüthje und Florian Schneider (PSSST! Film GmbH). Das Autoren-, Regie- und Produktionsteam hat gemeinsam mit der ZDF-Nachwuchsredaktion bereits zwei Staffeln der selbstironischen Sitcom “Lerchenberg” umgesetzt.

Quellen: Bernau LIVE, ZDF, Netflix


 

Kürzliche Beiträge

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"