Anzeige  

Ungewöhnliche Klänge im Bernauer Goethepark

Senioren in Bernau

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau / Barnim: Wer am gestrigen späten Nachmittag in der Goethestraße unterwegs war, der wunderte sich vermutlich über die musikalischen Darbietungen im Goethepark.

Gegen 17 Uhr versammelten sich hier Sängerinnen und Sänger des AWO Chores Bernau und sangen in aller Öffentlichkeit in die Feierabendzeit.

Grund für das kleine Open-Air Konzert mit musikalischer Begleitung, waren die aktuellen Corona-Regeln. Da der Chor im Augenblick nicht wie gewohnt im AWO Treff an der Stadtmauer üben kann, wurde die Chorprobe kurzerhand in den kleinen Park verlegt. Hier gab es dann genügen Abstand untereinander und den einen oder anderen Zuhörer, der ein für einen Moment stehen blieb und unter anderem deutsch-russischen Volksliedern lauschte.

Anzeige  

Der Chor, bei dem gerne jeder mitmachen darf, probt jeden Montag von 17.15 bis 18.45 Uhr. Auch sonst bietet die AWO Bernau für unsere Senioren Einiges. So gibt es u.a. einen gemeinsamen Mittagstisch, Handy-Kurse oder Gymnastik Angebote.

Mehr dazu findet Ihr hier. Foto/Video Bernau LIVE / Tino

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kürzliche Beiträge

 

Konzert Bernau BUKAHARA

 

Aktuelle Stellenangebote aus unserer Region

 

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.