Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad

Nachgefragt: Stadthalle Bernau unterzieht sich einer radikalen Schönheitskur –

stadthalle%2Bbernau%2B(2)

Neue Fassade und ein Wintergarten lassen den Namen „Stadthalle“ passender erscheinen…

Vor einiger Zeit berichteten wir über den schlechten äußeren Zustand unserer Bernauer Stadthalle.

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

Von außen wirkte die Stadthalle eher schäbig und etwas verwahrlost. Reste von hochrankenden Pflanzen, abfallender Putz, Netzrisse an der Fassade und Graffitis wirkten nicht gerade einladend und machten den Namen „Stadthalle“ nicht unbedingt alle Ehre.

Nachdem 2012 für etwa 500.000 Euro eine Innensanierung stattfand, bei der u. a. die Heizungsanlage, Toiletten, Klimaanlage, Lüftung und Boden erneuert wurde, investiert die WOBAU Bernau nun noch einmal etwa 750.000 Euro in eine umfangreiche Außensanierung.

Neben einer komplett neuen Außenfassade aus Graffiti-abweisenden Keramikfliesen, welche man bei einer etwaigen Beschädigung einzeln tauschen kann, wird es einen komplett erneuerten und ansprechenden Haupteingang mit neuem Schriftzug geben. Edle Dachrinnen- und Rohre aus Kupfer werden der Stadthalle zudem einen edleren Anblick verleihen.

Ursprünglich war für die Außenfassade ein Klinkerverbau geplant um die Stadthalle noch besser in das Bild des historischen Steintores einzubinden. Dies war aber aus Historisierungs- und Denkmalschutzgründen nicht möglich. Bei einer Historisierung bezeichnet man allgemein den Übergang einer Sache von einem Gegenstand des Zeitgeschehens zu einem Gegenstand des Geschichtsinteresses.

Wir denken, dass mit den angebrachten Keramikfliesen ein sehr guter Kompromiss geschaffen wurde.

Ferner entsteht ein 20×5 Meter großer Wintergarten, der dann gastronomisch genutzt werden kann.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Fertigstellung in der, je nach Witterung, voraussichtlich 52. Kalenderwoche und werden die Modernisierung weiter im Auge behalten.

Ich danke dem WOBAU – Geschäftsführer Herrn Jens Häßler für das informative und nette Gespräch…

René für Bernau LIVE

Infos:

WOBAU: http://www.wobau-bernau.de
Stadthalle: http://www.stadthalle-bernau.de

Foto: Bernau LIVE

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"