Anzeige  

Bernau holt 2 Mal Gold – Ju Jutsu Weltmeisterschaft in Athen –

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall 16:35 Uhr: Zwischen Willmersdorf und Schönfeld kam es auf der L236 zu einem Unfall – Vorsicht!
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad
IMG 7674

Am letzten Wochenende fand in der Olympia-Taek-Won-Do-Halle in Athen die Juniorenweltmeisterschaft im Ju Jutsu Fighting, Duo und Newaza statt.

Aus Brandenburg hatten sich sechs Sportler für die WM qualifiziert: Fabian Fünfstück, Fridolin Vach, Luise Wittich und Moritz Gericke vom 1. Ju-Jutsu-Verein-Bernau sowie Maximilian Pick und Jakob Bachmann vom PSV Basdorf.

Anzeige  

Nach tollen Kämpfen gewannen Luise Wittich und Fridolin Vach Gold für ihren Verein – dem mit 140 Mitgliedern und seit 1991 bestehenden, 1. Ju-Jutsu-Verein-Bernau e.V.

Glückwunsch auch von uns.

Unser Tipp: Am 11.04.2015 richtet der Verein in der bernauer Sporthalle an der Heinersdorfer Strasse sein 19. Internationales Vereinsturnier aus.

Dank an Anna-Lena für das Foto.

Alle Infos, einen ausführlichen Bericht und viele Infos zum Verein findet Ihr unter:

http://1-ju-jutsu-verein-bernau.de/?q=node/54

Bild: v.l.n.r.: Moritz Gericke, Luise Wittich, Fridolin Vach, Fabian Fünfstück, Maximilian Pick, Jakob Bachmann

#Bernau #Athen #Ju_Jutsu_Bernau #Bernau_LIVE #Barnim #Verein_Bernau #Sport_Bernau

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.