Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungstipp: Bernauer Lichterglanz – täglich ab etwa 17 Uhr – Info
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist wolkig, später Schnee- oder Schneeregen möglich bei bis zu 3 Grad

Bernau: Baumfällarbeiten an der Börnicker Chaussee

11 2012 Baumpflanzung Birkholzaue+(8)+(2)

Mit Baumfällarbeiten beginnt der Bau eines rund 1,3 Kilometer langen Gehweges an der Börnicker Chaussee. Am Montag sollen die ersten ausgewählten Exemplare fallen, die später durch Neupflanzungen ersetzt werden.

Anzeige  

Die Stadt plant einen zwei Meter breiten Gehweg entlang der L 30, der sich in Pflasterbauweise bis nach Börnicke ziehen wird. Radfahrer werden diesen Weg mitbenutzen dürfen. Anfang März geht es mit den eigentlichen Bauarbeiten los, die voraussichtlich bis Ende September dauern werden. Davor sind jedoch vorbereitende Maßnahmen durchzuführen.

Deshalb werden ab Montag die ersten Bäume gefällt, „aber nur diejenigen, deren Wachstum durch die befestigte Gehwegtrasse sowie durch Zufahrten oder Einmündungen von Siedlungsstraßen gefährdet ist und die bereits heute Anzeichen von Krankheiten aufzeigen“, so Simone Rochow vom städtischen Bauamt.

Symbolbild / Pressestelle Bernau

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"