Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne, Wolken, Wind und örtlichen Schauern bei bis zu 15 Grad

Bernau: Verkehrsspiegel soll zur Verkehrssicherheit beitragen

Bernau / Barnim: Demnächst soll ein Verkehrsspiegel im Bereich der Berliner Straße / Alte Brauerei für mehr Verkehrssicherheit sorgen.

Dies wurde im Vorfeld der für morgen geplanten Stadtverordnetenversammlung seitens der Stadt Bernau zugesagt. Ursprünglich wollten BVB / FREIE WÄHLER mit der Vorlage 7-0980 einen entsprechenden Antrag an die SVV stellen.

Hintergrund des Antrages war die unübersichtliche Ausfahrt aus Richtung der „Alte Brauerei“ kommend. Will man hier auf die Berliner Straße einbiegen, so querten hier ein stark frequentierter Fußweg sowie die viel befahrene Berliner Straße. Zudem versperrt die Parksituation rund um die Post an der Ecke zur Bürgermeisterstraße oftmals den freien Blick.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Mit der bereits jetzt erfolgten Zusage der Stadt Bernau, sollte sich der geplante Antrag erledigt haben und der Tagespunkt wegfallen, bzw. für eine kürzere Sitzungszeit sorgen. Im Übrigen kostet der aufzustellende Spiegel um die 1.000 Euro.

Über die schnelle Realisierung freuen sich nicht nur die Antragsteller, sondern auch die Bernauer CDU. In einem Statement von Daniel Sauer heisst es hierzu:

Wir begrüßen die schnelle Reaktion des Rathauses, mit der Aufstellung eines Verkehrsspiegels für Fussgängerinnen und Fussgänger, für Radfahrer und motorisierte Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich mehr Verkehrssicherheit zu schaffen. (…) Die Antwort des Ordnungsamtes zeigt, wer ernsthaft mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses zusammenarbeiten möchte, wird auf offene Ohren stoßen und Lösungen gemeinsam umsetzen.“ Überrascht zeigte sich Sauer jedoch darüber, dass der Antrag der BVB/FW-Fraktion nach seiner Erledigung weiter diskutiert werden soll, bzw. einen Platz auf der Tagesordnung einnimmt.

Berliner Strasse 15.47.05

SVV am morgigen Donnerstag

Wo sonst um sportliche Punkte gekämpft wird, wollen am morgigen Donnerstag, den 27. Januar 2022, die Stadt und Stadtverordnete mit Beschlüssen zum Wohle der Stadt Bernau punkten.

Um 16 Uhr findet die SVV in der Erich-Wünsch-Halle statt. Die Tagesordnung ist voll gepackt mit zahlreichen Themen, die Ihr bereits jetzt hier einsehen könnt. Wer mag und Zeit hat, kann im Übrigen LIVE an der SVV als Zuschauer teilnehmen oder diese im LIVE Stream verfolgen.

Zudem weist die Stadt Bernau noch auf nötige Corona- und Hygienevorschriften für Besucherinnen und Besucher hin. 

„Die Sitzung findet unter Einhaltung der 3G-Regelung statt. Bitte bringen Sie einen Impfnachweis, Genesenennachweis oder tagesaktuellen negativen Testnachweis einer offiziellen Teststation mit. Der jeweilige Nachweis ist den Mitarbeitern der Stadtverwaltung unaufgefordert vorzuzeigen. Es ist ausdrücklich erwünscht, sich vor Betreten des Sitzungssaals trotz Genesenen- oder Impfnachweis nochmal zusätzlich zu testen. Selbsttests sollen von Seiten der Stadtverwaltung nicht mehr zur Verfügung gestellt werden.

Während der gesamten Sitzung besteht außerdem die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske. Hierzu verweise ich auf die erst nach Versand der Einladung erfolgte Änderung der 2. SARS-CoV-2-EindV insbesondere § 11 Absatz 1 Ziffer 5 Buchstabe b 2.SARS-CoV-2-EindV.

Alle Personen, die an der Sitzung teilnehmen, werden in einem Kontaktnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung erfasst. Diese erfolgt bevorzugt über die Corona-Warn-App mithilfe eines QR-Codes. Ich bitte Sie, sich diese gegebenenfalls vorab auf Ihrem Smartphone o. Ä. zu installieren. Alternativ wird ein analoger Kontaktnachweis entsprechend § 5 2.SARS-CoV-2-EindV möglich sein.

Aus organisatorischen Gründen erfolgt der Einlass nur über den Haupteingang der Erich-Wünsch-Halle.“

Verwendete Quellen: Stadt Bernau, CDU Bernau, Bürgerinformationssystem, Tagesordnung SVV

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!