Anzeige  

So sehen Sieger aus! Glückwunsch an den SG Empor Niederbarnim

Info via SG Empor Niederbarnim

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Panketal): Nach den sehr erfolgreichen Kreismeisterschaften in Eberswalde, ging es am Wochenende für die Leichtathleten der SG Empor Niederbarnim e.V. gleich weiter nach Falkensee.

Eingebettet in den 3. Pokal des Landesverbandes Brandenburg in den Einzeldisziplinen, gab es auch die Landesmeisterschaft in den Langstaffeln. 

Eine kleine Gruppe aus Panketal machte sich bei schönstem Wetter auf den Weg und räumte richtig ab. Siege im Weitsprung durch Lia Steinfuhrt (11 Jahre) mit 4,45 m und durch Amelie de Beer (10 Jahre) mit 4,30 m ließen viel vom Tag erwarten. Amelie gewann auch den 50 m Sprint in 7,68 sec, Lia wurde in 7,77 sec gute zweite. Nathalie Martin ( 12 Jahre) belegte mit 38,50 m im Ballwurf Platz 3. Amelie siegte auch in dieser Disziplin mit 37,50 m und damit persönliche Bestweite.

Anzeige  

Zum Abschluß ging es für die Staffel mit Lia, Linda Jurack (11 Jahre) und Amelie über die Laufbahn. 3 x 800 m waren zu bewältigen Berund die 3 Mädchen wollten unbedingt eine Medaille. Die gelang auch eindrucksvoll. Mit Vorsprung wechselte Lia auf Linda, die sich weiter absetzte. Schlußläuferin Amelie ließ sich auch von einem Zwischenspurt eine Konkurrentin nicht beirren und lief mit über 10 sec. in 8:11,01 min als erste über die Ziellinie. Die Freude war  nicht nur über den Sieg groß , sondern auch über diese hervorragende Zeit. Gab es doch seit 2016 nur 1 Staffel in Deutschland die geringfügig besser war.

Die nächsten Veranstaltungen können kommen, mit den Leichtathleten aus Panketal ist auch weiterhin zu rechnen, so Lutz Sachse in seiner Mitteilung.

Die Leichtathleten der SG Empor Niederbarnim und der SG Zühlsdorf zeigten sich erst kürzlich mit zusammen 37 Teilnehmern bei den Kreismeisterschaften der Kinder und Jugendlichen in der Leichtathletik in Eberswalde.
Bei kalten Wetter wurde viel von den ca. 250 Teilnehmern abverlangt, aber auch sehr gute Leistungen konnten schon bejubelt werden. 22 Mal standen Empor Leichtathleten ganz oben auf dem Siegerpodest und auch Zühlsdorf freute sich über 6 Kreismeistertitel.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.