Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Guten Morgen aus Bernau, so mitten in der Woche

Verkehr & Veranstaltungen

Bernau (Barnim): Auch am heutigen Mittwoch starten wir bei nur etwa 6 Grad in den Tag. Bis zu 13 sollen es werden und es wird wohl eher wolkig als sonnig bleiben.

Ansonsten hoffen wir, dass Ihr gut zur Arbeit gekommen seid und wünschen Euch einen angenehmen Mittwoch. Anbei einige Verkehrshinweise und Veranstaltungstipps.

Verkehr

S-Bahn: Auf dem Berliner S-Bahnring (Ostring) finden noch bis zum 20. Mai 2019 umfangreiche Bauarbeiten statt. Betroffen sind die Linien S41, S42, S8, S85, S26, S47. Alle Infos hier.

Anzeige  

Bernau: Bis voraussichtlich 25. Mai ist die Zepernicker Landstraße vor der Einmündung An den Schäferpfühlen (aus Richtung Ladeburg kommend) gesperrt. Grund der Sperrung ist die Sanierung des Abwasserpumpwerkes.

Malchow – Wer aktuell, 08 Uhr, auf dem Weg von Bernau über Malchow nach Berlin ist, sollte zur Zeit etwa 10 Minuten mehr einplanen. Ebenso auf der A114 (Pankow-Zubringer) in Höhe Schönerlinder Straße stadteinwärts.

Veranstaltungen / Termine

Am heutigen Mittwoch tagt die Bernauer Stadtverordnetenversammlung das letze Mal vor den Wahlen. Wer nicht persönlich vor Ort sein kann, dem bietet sich online der LIVE Stream an. Wir schreiben nachher noch etwas dazu.

Vorschau Donnerstag

Siebenklang präsentiert Fjarill „Midsommar” im Wasserturm Bernau

Seit 15 Jahren existiert das Duo Fjarill bereits, aber es ist immer noch ziemlich schwer, eine passende Schublade für Aino Löwenmark (Klavier, Gesang) und Hanmari Spiegel (Geige, Gesang) zu finden. Popmusik mit schwedischen Texten? Weltmusik aus Südafrika und Skandinavien? Vocal-Jazz? Andererseits – braucht es für diese so zarte wie kraftvolle Musik überhaupt eine Kategorie? Nein, Schmetterlinge gehören nicht in Schubladen! Sechs Alben, Weltmusikpreise und Hunderte Konzerte in ganz Europa – die beiden in Hamburg lebenden Musikerinnen haben viel erreicht.

Im Frühjahr 2019 erscheint nun das 8. Album von Fjarill. Es ist benannt nach dem Lieblingsfest der Schweden, dem Mittsommernachtsfest. Es ist ein Album, vollgepackt mit Blumenkränzen, Sonnenschein, tanzenden Menschen und strahlendem Lachen. Mehr dazu in unserem Kalender.

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"